Metropolregion Mitteldeutschland-14. Fasch-Festtage

14. Fasch-Festtage

20.04.2017 bis 23.04.2017
Zerbst/ Anhalt
Deutschland

LOGO Fasch-Festtage 2017 Zerbst/ AnhaltUnter dem Thema „Von Luther zu Fasch“ finden vom 20. bis 23. April 2017 die 14. Internationalen Fasch-Festtage statt. Der bedeutende Barockkomponist Johann Friedrich Fasch (1688–1758) kam 1722 nach Zerbst und war 36 Jahre lang Hofkapellmeister am Zerbster Fürstenhof. Er komponierte kirchliche und festliche Instrumentalmusik sowie Kantaten, die am Hofe zu fürstlichen Festtagen und Gottesdiensten von der Hofkapelle aufgeführt wurden. Zur Hochzeit und zu den Geburtstagen von Katharina II. schuf Fasch Festkantaten.

Mit den Internationalen Fasch-Festtagen würdigt die Stadt Zerbst/Anhalt sein Schaffen und hält sein Werk lebendig.

Zitate

Götz Ulrich
Burgenlandkreis

"Der Burgenlandkreis hat den Beitritt zur Metropolregion bewusst gewählt, um sich aktiv mit seinen Stärken von der Ernährungswirtschaft, dem Weinbau bis zum Welterbeantrag einzubringen. Dabei will der Burgenlandkreis eine verbindende Rolle durch seine zentrale Lage zwischen Leipzig und Jena spielen und den Fokus auf das Thema Bildung verstärken."

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Projekte