Metropolregion Mitteldeutschland-Quedlinburger Musiksommer

Quedlinburger Musiksommer

17.06.2017 bis 09.09.2017
Quedlinburg
Deutschland

LOGO Quedlinburger MusiksommerDer 37. Quedlinburger Musiksommer ist ein Festival für klassische Musik und hat sich vor allem der Pflege der Kirchenmusik verschrieben. Aber es ist nicht allein die musikalische Qualität, die den Quedlinburger Musiksommer weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht hat. Die Verbindung von Musik und dem einzigartigen Sakralbau macht ihn so einzigartig.

Vom 17. Juni bis 9. September 2017 laden zahlreiche Konzert in die Stiftskirche St. Servatii, die Kulturkirche St. Blasii und das Schlossmuseum Quedlinburg ein.

Highlights:

Samstag, 17. Juni 2017, 20 Uhr, Stiftskirche St. Servatii
Eröffnungskonzert
Vom Ende und Anfang: Ein Christus-Oratorium

Samstag, 22. Juli 2017, 19:30 Uhr, Stiftskirche St. Servatii
MDR-Musiksommer 2017
Bach-Motetten - komplett / Vocalconsort Leipzig

Samstag, 26. August 2017, 19 Uhr, Stiftskirche St. Servatii & 21:00 Uhr, Blasiikirche
Ein Abend für die Königin der Instrumente I (Orgelabend I)
Ganz großes Kino! Stummfilm und Orgel (Orgelabend II)

Samstag, 9. September 2017, 20 Uhr, Stiftkirche St. Servatii
Abschlusskonzert
Die Moldau, Chaos and Structure (UA), Reformationskantate

Zitate

Prof Dr. Andreas Berkner
Regionaler Planungsverband Leipzig-Westsachsen

"Unsere Planungsregion fasst die Stadt Leipzig, den Landkreis Leipzig und Landkreis Nordsachsen zusammen und stellt damit einen wesentlichen Teil des Kerngebiets der Metropolregion Mitteldeutschland dar. Als Planungsverband mit den uns zugewiesenen Aufgaben schaffen wir Voraussetzungen für die Standortentwicklung der Region. Dies kann und sollte nicht losgelöst von der allgemeinen Entwicklung der Region Mitteldeutschland erfolgen."

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Termine

Aktuelle Veranstaltungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie kulturelle und sportliche Events in und aus Mitteldeutschland finden Sie hier!

Projekte