Metropolregion Mitteldeutschland-> Jahreskonferenz 2016

HEADER Jahreskonferenz 2016

Jahreskonferenz der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland 2016

Der Demografische Wandel ist in vollem Gange. Doch seine Auswirkungen präsentieren sich in den großen Städten und im ländlichen Raum Mitteldeutschlands höchst unterschiedlich. Wie geht die Region mit den heterogenen Herausforderungen um? Welche realistischen Steuerungschancen bestehen für Politik, Unternehmen und Zivilgesellschaft beim Thema Demografie?

Diesen Fragen widmete sich die Jahreskonferenz 2016 der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland unter dem Titel „Demografie und ihre Herausforderungen an die Region“ am 15. Dezember 2016  im Chemnitzer Kongress- & Veranstaltungszentrum Luxor. In Workshops haben die Teilnehmer dazu konkrete Handlungsvorschläge für die Akteure und Netzwerke in den verschiedenen Arbeits-, Wissens- und Lebenswelten der Region erarbeitet.

​Workshopthemen und Programmablauf

Workshop I: Arbeitswelt
Sich wandelnde Berufsbilder stellen neue Anforderungen an die Qualifikation und die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern. Welche Rolle spielen dabei lebensphasengerechte Arbeitszeitmodelle und ein betriebliches Gesundheitsmanagement?
Moderation: Thomas Böhm; Amtsleiter Wirtschaftsamt, Burgenlandkreis

Workshop II: Wissenswelt
Immer weniger Menschen, immer mehr Wissen. Können Regionen durch integrierte Bildungslandschaften ihre Wettbewerbsfähigkeit im internationalen Standortwettbewerb verbessern?
Moderation: Roland Liepold; Geschäftsführer, IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH

Workshop III: Kulturwelt
Kulturelle Angebote erhöhen die Lebensqualität und binden so Menschen an ihre Regionen. Wie lassen sie sich im Zusammenspiel von öffentlicher Hand und bürgerschaftlichem Engagement langfristig sichern und ausbauen?
Moderation: Dr. Ludwig Scharmann; Sächsisches Ministerium des Innern

Workshop IV: Lebenswelt
Der Demografische Wandel verändert das Zusammenleben in Städten und ländlichen Räumen. Vor welchen Veränderungen steht die öffentliche Infrastruktur in den Bereichen Mobilität, Wohnen, Bildung und medizinische Versorgung?
Moderation: Christian Grötsch; Bundesverband eMobilität, Landesvertretung Mitteldeutschland

Programm der Jahreskonferenz

  • 10:00 Uhr - Begrüßung durch Barbara Ludwig, Oberbürgermeisterin Stadt Chemnitz und Aufsichtsrat
                       Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH, und Burkhard Jung, Oberbürgermeister Stadt
                       Leipzig und Vorstandsvorsitzender Europäische Metropolregion Mitteldeutschland e.V.
  • 10:20 Uhr - Politischer Beitrag durch Dr. Sebastian Putz, Staatssekretär im Ministerium für Landesentwicklung und
                       Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt
  • 10:50 Uhr - Wissenschaftlicher Beitrag durch Prof. Dr. Michael Behr, Abteilungsleiter im Thüringer Ministerium für
                        Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Abteilung 3: Arbeit und Qualifizierung
  • 11:35 Uhr - Einführung in die Themen der Workshops
  • 12:00 Uhr - Mittagspause
  • 13:00 Uhr - Workshops
  • 14:30 Uhr - Kaffeepause
  • 15:00 Uhr - Zusammenfassung der Diskussionsergebnisse aus den Workshops
  • 15:45 Uhr - Fazit und Ausblick
  • 16:00 Uhr - Veranstaltungsende

Moderation der Veranstaltung: Uta Georgi; Agentur für Strategische Kommunikation

Pressemitteilung zur Jahreskonferenz 2016

Impressionen der Jahreskonferenz 2016

Zitate

Klaus Papenburg
GP Günter Papenburg AG

"Die Wirtschaftsinitiative engagiert sich seit nunmehr 13 Jahren für die aktive Gestaltung des Wirtschaftsstandortes Mitteldeutschland und trägt so zu dessen nachhaltiger Entwicklung und Profilierung bei. Dabei nutzt die Initiative das vorhandene Potential der führenden Unternehmen sowie der hiesigen Verwaltung und fokussiert auf die Region Mitteldeutschland als Ganzes. Erfolgreiche Unternehmen brauchen eine starke Region."

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Termine

Aktuelle Veranstaltungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie kulturelle und sportliche Events in und aus Mitteldeutschland finden Sie hier!

Projekte