News

Markterschließungsprogramm für Märkte in Mexiko und Kolumbien geplant

18. Januar 2006


Markterschließung in Mexiko und Kolumbien – Anlagenbau, Umwelt- und Sicherheitstechnik für Petrochemie, Energiewirtschaft und Wasser/Abwasser

Die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH und die INNOWAYS GmbH organisieren derzeit ein Markterschließungsprogramm für Unternehmen mit Angeboten für die Branchen Erdöl/Petrochemie, Energie und Wasser/Abwasserbehandlung in den Märkten Mexiko und Kolumbien. Vom 14.-25.3.2006 wird eine sehr spezifisch auf die Teilnehmer zugeschnittene Unternehmerreise in diese Länder angeboten.
Gründe für die Auswahl sind u.a. die bereits bestehenden Geschäftskontakte sächsischer Unternehmen zu potenziellen Kunden und Partnern und die positive Wirtschaftsentwicklung in diesen Ländern.
Im Erdölsektor verzeichnen sowohl Mexiko, als auch Kolumbien gerade während der aktuellen Hochpreis-Phase an den Rohstoffbörsen sinkende Fördermengen. Durch die zunehmenden technischen Anforderungen bei der Erschließung und Nutzung abnehmender Rohstoffvorkommen verbessern sich die Geschäftschancen für die komplexeren und hochwertigen deutschen Lösungen. Um das Förderniveau zu halten, Raffinationskapazitäten aufzubauen und der restriktiveren Umweltschutzgesetzgebung zu entsprechen, sind in den kommenden Jahren Investitionen von mehr als 100 Milliarden US$ notwendig. Geplant sind Investitionen sowohl im Bereich der Exploration, bei Ausrüstungen und Engineering, um den Import von Fertigprodukten zu senken, als auch im Bereich Umwelt, insbesondere im Bereich Wasser und Abwasserbehandlung.
Während der Reise wird die Möglichkeit zur Teilnahme am Weltwasserforum in Mexiko und an der deutschen Umweltmesse AMBIENTEC in Kolumbien bestehen.
Am 10.2.2006 findet in Leipzig eine Informationsveranstaltung statt, auf der konkrete Projekte in den Zielländern dargestellt werden und das gemeinsame Vorgehen während der Reise im März 2006 konkretisiert werden kann.

Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung sowie an der Reise vom 14.-25.3.2006 kann ab sofort angemeldet werden. Bitte fordern Sie dazu die ausführliche Reisebeschreibung bei Herrn Kristen von der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH an: 0351-2138131.

Bereits vom 29.1.-9.2.2006 wird die INNOWAYS GmbH zu Vorgesprächen in diese Märkte reisen. Bestehendes Interesse sollte daher so schnell wie möglich angemeldet werden.


Deutsch
English
Metropol hier entsteht was Startseite
Oliver Fern, Sachsen Bank
„Innovationsstärke, Unternehmergeist und Flexibilität zeichnet die Wirtschaft in Mitteldeutschland aus. Die Sachsen Bank unterstützt die Unternehmen als regionale Bank in allen Finanzfragen. ”