News

Netzwerk Pipeline- und Anlagenbau arbeitet an Werbeflyer

20. Januar 2006


Zu Beginn der kommenden Woche erhalten rund 40 Unternehmen in Mitteldeutschland aus dem Bereich Pipeline- und Anlagenbau ein Schreiben des Regionenmarketing. Darin werden die Unternehmen aufgefordert, sich an einem gemeinsamen Werbeflyer zur Darstellung des Netzwerkes Pipeline- und Anlagenbau zu beteiligen. Der Flyer soll eine Übersicht der Kompetenzen in der Region sowie die Ziele des jungen Netzwerkes darstellen. Spätestens zur vierten Tagung "Anlagenbau der Zukunft" am 2. und 3. März 2006 in Magdeburg soll der Flyer erscheinen.

"Mit diesem ersten Projekt macht das Netzwerk seine Zielstellung deutlich, indem es die Kompetenzen in der Region gebündelt nach außen darstellt", erläutert Klaus Wurpts, Geschäftsführer der Regionenmarketing Mitteldeutschland GmbH, das Projekt. Der Flyer sei damit ein wichtiger Baustein für die Entwicklung des Netzwerkes und für die Wahrnehmung der Potenziale in der Region. Darüber hinaus soll auch der Internetauftritt des Netzwerkes (www.pipeline-anlagenbau.de) erweitert werden.

Das Netzwerk Pipeline- und Anlagenbau wurde im April 2004 auf Initiative des Regionenmarketing Mitteldeutschlang gegründet. Im Netzwerk haben sich Vertreter von Unternehmen des Pipeline- und Anlagenbaus, der Planung, Anlagenbetreiber, öffentlichen Einrichtungen, Politik und Wissenschaft zusammengeschlossen. Inzwischen engagieren sich im Netzwerk mehr als 50 Unternehmen der Branche. Ziel ist neben der Vernetzung der Unternehmen nach innen auch die gemeinsame Darstellung des Netzwerks nach außen. Weiterhin sollen Erfahrungen und Kompetenzen gebündelt, Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen intensiviert sowie weitere Fachkräfte für die Region gewonnen werden.

Kontakt und weitere Informationen:

Klaus Wurpts
Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland
Tel.: 0341 - 600 16 0
Fax: 0341 - 600 16 13

Rainer Leipnitz
Netzwerksprecher
TÜV Industrie Service GmbH, TÜV SÜD Gruppe
Tel.: 0341 - 46 53 201
Fax: 0341 - 46 53 204


Deutsch
English
Bildbalken Metropol DE Startseite
Günter Albers, ELA-Container GmbH
„Gern engagieren wir uns in Mitteldeutschland, denn die Region ist eine der stärksten in Europa mit großem Potenzial.”