News

Kurzfilm-DVD wirbt für IQ-Preisträger

18. August 2006


Eine exklusive DVD mit den Kurzfilm-Portraits der diesjährigen Preisträger des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland wurde nun an Unternehmer und Multiplikatoren in der Region verschickt.

In den etwa dreiminütigen Kurzfilmen erklären die Preisträger prägnant und anschaulich ihre jeweilige Innovation. Die Gewinner wurden in den sechs mitteldeutschen Clustern Automotive, Biotechnologie - Life Sciences, Chemie/Kunststoffe, Ernährungswirtschaft, Energie/Umwelt und Informationstechnologie aus insgesamt 183 Bewerbungen ermittelt. Die Filme wurden für die Preisverleihung im Juni in Halle (Saale) erstellt. Aufgrund vermehrter Anfragen hat die Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland nun eine DVD mit sämtlichen Filmen als zusätzliches Marketingprodukt erstellen lassen. Diese wurde in dieser Woche an zahlreiche Unternehmer, Wissenschaftler und Multiplikatoren in der Region versandt.

„Mit der DVD wollen wir drei Ziele erreichen“, erklärt Hanka Fischer, bei der Wirtschaftsinitiative für den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland verantwortlich. „Zuerst wollen wir natürlich den Gewinnern helfen zusätzliche Aufmerksamkeit und neue Geschäftspartner zu erreichen.“ Zudem soll die von der Hallenser Firma commlab entwickelte DVD sowohl für die Innovationskraft der Region als auch für den Wettbewerb der Wirtschaftsinitiative selbst werben. „Die DVD ist auch eine gute Überbrückung der Sommerpause bis zum nächsten IQ-Wettbewerb“, sagt Fischer.

Kontakt


Deutsch
English
Metropol hier entsteht was Startseite
Gerd Schmidt, CMS Hasche Sigle
„Als Wirtschaftsrechtsanwälte engagieren wir uns dort, wo auch unsere Mandanten tätig sind. Mitteldeutschland hat noch viel Potenzial, was es gemeinsam zu heben gilt. Die Metropolregion ist dabei ein wichtiger Partner.”