News

„Do IT here” soll Fachkräfte sichern

23. November 2007


Das mitteldeutsche Cluster Informationstechnologie (IT) startet eine eine Kampagne mit dem Ziel, den Fachkräftebedarf in Mitteldeutschland langfristig abzudecken. „Do IT here" ist der Claim mit dem Unternehmer und Städte für den Standort werben wollen.

Das mitteldeutsche Cluster Informationstechnologie (IT) startet eine eine Kampagne mit dem Ziel, den Fachkräftebedarf in Mitteldeutschland langfristig abzudecken. „Do IT here“ ist der Claim mit dem Unternehmer und Städte für den Standort werben wollen.

Am vergangenen Dienstag hat sich das Clusterboard IT bei der Erfurter Ibykus AG getroffen und das weitere strategische Vorgehen besprochen.

„200.000 € möchten wir in die Kampagne stecken“, sagt Clustersprecher Klemens Gutmann. Sein Unternehmen, die regiocom GmbH aus Magdeburg, war eines der ersten, die ihre finanzielle Beteiligung für die Rekrutierung von IT-Fach- und Führungskräften zugesagt haben. Innerhalb der Branche in Mitteldeutschland gebe es laut Gutmann eine breit Zustimmung zur Kampagne, so dass seit August bereits 80.000€ an Startkapital aus mittelständischer Eigeninitiative zusammen gekommen ist.

Auch die Stadt Leipzig hat bereits ihre Beteiligung zugesagt und einen „Letter of Intend“ geschrieben. „Anfang Dezember sprechen wir mit Vertretern der Städte Dresden, Erfurt, Halle, Jena und Magdeburg, um das Netz noch weiter zu spannen“, sagt Anja Kutzler, Personalleiterin der perdata GmbH, ein Mitglied der Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland. Gemeinsam mit Katja Teichert, Niederlassungsleiterin der DIS AG in Leipzig, treibt Anja Kutzler das Projekt voran. Bis Februar 2008 werde die Kampagne vorbereitet und im Vorfeld der CeBit mit professioneller Pressearbeit öffentlich gemacht. „So sichern wir uns maximale Aufmerksamkeit bei Fach- und Führungskräften sowie Presse, Meinungsbildnern und Multiplikatoren, welche wir auf der CeBit für die Region gewinnen wollen", erläutert Anja Kutzler.

Ziel ist es, Mitteldeutschland als attraktiven IT-Standort mit attraktiven IT-Arbeitgebern zu positionieren und dadurch IT-Fach- und Führungskräfte zu gewinnen und langfristig zu binden. Es werden drei Sponsorenpakete angeboten: Das Bronze-Sponsorenpaket umfasst 2.000 €, das Silber-Sponsorenpaket 6.000 €, das Gold-Sponsorenpaket 12.000 € und als Förderer besteht die Möglichkeit sich mit bis zu 2.000 € zu beteiligen.

Interessierte Unternehmen können sich bei Anja Kutzler über Sponsorenpakete informieren.

Kontakt:
Anja Kutzler
Tel: 0341-35522110

Weitere Informationen:
Website Cluster IT
Website regiocom GmbH
Website Ibykus AG
Website perdata GmbH
Website DIS AG


Deutsch
English
Metropol hier entsteht was Startseite
Dr. Gerold Schade, LANXESS IAB Ionenaustauscher GmbH
„Mitteldeutschland ist eine Region mit hohem Bildungsniveau, guter Infrastruktur und hoher Kompetenz bei Forschung und Entwicklung. Die Metropolregion unterstützt diese Stärken und engagiert sich nachhaltig für diesen qualitativ hochwertigen Wirtschaftsstandort. ”