Marketing

Eine „ungewöhnliche Entdeckungsreise“

04. Mai 2009


Die Wirtschaftsinitiative verteilt über 20.000 DVDs mit dem neuen Imagefilm. Dieser zeigt laut Vorsitzendem Georg Frank die Vielfalt und Dynamik Mitteldeutschlands als attraktive Region zum Leben und Arbeiten.

„Wir haben bewusst einen etwas ungewöhnlicheren Ansatz für unseren Film gewählt, bei dem Menschen und ihre Erlebnisse in dieser Region im Mittelpunkt stehen“, erklärt Georg Frank, Erster Vorsitzender der Wirtschaftsinitiative. „Damit wollen wir zeigen, dass Mitteldeutschland eine Region ist, in der es sich gut leben und arbeiten lässt.“ Es sollen nicht nur Außenstehende auf Mitteldeutschland aufmerksam gemacht werden, sondern auch den Menschen in Mitteldeutschland selbst auf einer „Entdeckungsreise“ gezeigt werden, wie vielfältig und dynamisch ihre Region ist. „Hier geht was!“, heißt es wieder bei der Wirtschaftsinitiative.

Der erstmals im Oktober vor den 400 Gästen der „Deutschen Clusterkonferenz“ gezeigte Film wurde nun als DVD mit einer kurzen und einer langen Fassung in deutscher und englischer Sprache aufgelegt und wird in großem Umfang verteilt. Allein mit dem Newsletter werden über 4.000 Kopien an Mitteldeutschlands Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft geschickt. Die 1.500 Besucher des „Mitteldeutschen Olympiaballs“ Anfang März haben auch schon Exemplare erhalten. Mit der nächste Ausgabe Anfang Mai klebt auf den 16.000 Ausgaben des Wirtschaftmagazins REGJO eine DVD auf dem Titelblatt und wird damit bundesweit verbreitet.

„Eine ungewöhnliche Aktion für einen ungewöhnlichen Film aus einer ungewöhnlichen Region“, freut sich Frank. Wer keine DVD bekommen hat, kann sich den Imagefilm auch im Internet bei der Wirtschaftsinitiative oder auf „youtube“ angucken.

Weitere Informationen:
Imagefilm Mitteldeutschland ansehen
Nachricht: Wirtschaftsinitiative veröffentlicht Imagefilm
Nachricht: Wirtschaftsinitiative produziert Imagefilm

Download:
Imagefilm Mitteldeutschland 


Deutsch
English
Bildbalken Metropol DE Startseite
Dr. Stefan Müller, Miltitz Aromatics GmbH
„Mitteldeutschland hat in jeder Hinsicht das Potenzial, alte Stärke und Bedeutung wiederzugewinnen! Es ist insbesondere ein traditioneller Standort der chemischen- und die Wiege der weltweiten Riech- und Aromastoffindustrie. An diese Tradition knüpfen wir an!”