Marketing

Vorbild für den Norden

21. Mai 2010


Bereits zum dritten Mal in kurzer Zeit hat Geschäftsführer Klaus Wurpts die Wirtschaftsinitiative nun in Norddeutschland vorgestellt. Die „länderübergreifende“ Zusammenarbeit gilt als „vorbildlich“.

Auch in den norddeutschen Bundesländern erhält die Ländergrenzen-überschreitende Zusammenarbeit aufgrund der wirtschaftlichen Verflechtungen zunehmende Bedeutung. Sowohl die „Metropolregion Hamburg“ als auch die norddeutschen Landesverbände des CDU Wirtschaftsrats haben sich deswegen bereits die Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland erklären lassen. Sogar Wirtschaftsinitiative-Gründer Bart Groot wurde gemeinsam mit dem Cluster-Experten und Mitteldeutschland-Berater Christian Ketels zu einer Konferenz auf die Hannover Messe eingeladen.

Das gebürtige Nordlicht Klaus Wurpts reiste nun erneut an die Küste, um bei der Konferenz „Qualifiziertes Norddeutschland“ in Lübeck auf Einladung der Industrie- und Handelskammern die Organisation der Wirtschaftsinitiative und insbesondere die Absolventenmesse Mitteldeutschland vorzustellen. Besonderes Interesse sei ihm – erneut – seitens der Industrievertreter entgegen gebracht worden, sagte Wurpts. Die länderübergreifende Zusammenarbeit mit den Ländern und Hochschulen sei als „vorbildlich“ bezeichnet worden. „Es ist interessant zu beobachten, wie dort in den Unternehmen, Verbänden und Kammern ähnliche Prozesse in Gang kommen, wie bei uns vor zehn Jahren“, so Wurpts weiter.

In seinem Vortrag verwies Wurpts auf die Wettbewerbssituation zwischen beiden Regionen und stellt die Standortmerkmale Mitteldeutschlands gerade für junge Menschen heraus. Neben den Entwicklungen im Zusammenhang mit der Globalisierung der Märkte und den Entwicklungen der öffentlichen Finanzen sei die Fachkräfte-Sicherung die wichtigste Herausforderung für Mitteldeutschland. Mit der zentralen Absolventenmesse (nächster Termin: 8. Juni 2011) will die Wirtschaftsinitiative die zahlreichende Hochschulabgänger in der Region halten und weitere von auswärts anziehen, „auch aus Lübeck“, scherzte Wurpts.

Weitere Informationen:
Cluster in Mitteldeutschland
IQ Innovationspreis Mitteldeutschland
Absolventenmesse Mitteldeutschland
Nachricht: Wurpts präsentiert Mitteldeutschland in Nordrhein-Westfalen


Deutsch
English
Bildbalken Metropol DE Startseite
Lars Schulte, BOSCH
„Wir engagieren uns hier, weil wir einer starken Region ein starkes Profil geben wollen.”