Marketing

Standortbroschüre „mitte l punkt" neu aufgelegt

03. Dezember 2010


Die Wirtschaftsinitiative hat eine aktualisierte Auflage des „mitte l punkt" vorgelegt. „Damit steht uns wieder ein hochwertiges und topaktuelles Printprodukt zur Präsentation der Region zur Verfügung“, freut sich Wirtschaftsinitiative-Geschäftsführer Prof. Dr. Georg Frank.

Die vielen Änderungen gegenüber der ersten Ausgabe aus dem Jahr 2007 zeigten die Dynamik der Region und ihrer Unternehmen. „Dazu gehört beispielsweise die Solarbranche, die sich innerhalb von wenigen Jahren zu einem Spitzencluster mit weltweiter Bedeutung entwickelt hat“, so Prof. Dr. Georg Frank weiter.

Die Broschüre präsentiert die traditionsreiche Kultur- und Wirtschaftsregion in den heutigen drei Bundesländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen als modernen, dynamischen Standort im Herzen Europas mit hoher Lebensqualität. Den inhaltlichen Schwerpunkt der Broschüre bildet die Vorstellung der mitteldeutschen Cluster. Dabei werden dem Leser die wichtigsten Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Netzwerke der Region sowie herausragende Beispiele für deren Innovationsfähigkeit vorgestellt. Neben der Darstellung des Wirtschaftsstandortes gibt die Standortbroschüre „mitte l punkt" auch einen Überblick über die kulturellen Höhepunkte Mitteldeutschlands in Form einer Rundreise durch die Region. Mit der positiven Darstellung des Standortes will die Wirtschaftsinitiative dessen Vorzüge national und international noch bekannter machen und Unternehmer und Investoren über die günstigen Rahmenbedingungen informieren.

Die 50seitige Imagebroschüre wird in einer Auflage von 6.500 Exemplaren vertrieben, davon 1.500 Stück in englischer Sprache. Auf Anfrage stellt die Wirtschaftsinitiative gern Exemplare zur Verfügung.

Weitere Meldung:
Deutsche Fassung der Standortbroschüre mitte l punkt (PDF)
Englische Fassung der Standortbroschüre mitte l punkt (PDF) 


Deutsch
English
Bildbalken Metropol DE Startseite
Gerald Taraba, Actemium Controlmatic GmbH
„In unserem Geschäftsgebiet erbringen wir Spitzenleistungen - dies können wir nur in einem Umfeld von Innovation, Flexibilität und Engagement. Darum ist es uns seit vielen Jahren ein Anliegen, Mitteldeutschland zu stärken. Wir finden mit der Metropolregion einen Partner mit vielen gemeinsamen Zielen. ”