Innovation

„Arbeitsmarkt 2.0“: Die Absolventenmesse 2011

10. Juni 2011


Am 8. Juni ging die dritte Absolventenmesse Mitteldeutschland zu Ende: 67 Aussteller boten über 9.000 Stellen an. „Damit belegt Mitteldeutschland erneut seine Position als Top-Karriereregion“, sagt Wirtschaftsinitiative-Geschäftsführer Jörn-Heinrich Tobaben.

„Allein rund 2.000 Stellen gibt es in der Region. Wir möchten den jungen Talenten in Deutschland zeigen, dass es lohnenswert und attraktiv ist, sich eine Zukunft in Mitteldeutschland aufzubauen“, so Tobaben weiter.

Manfred Erlacher, Leiter des Leipziger BMW-Werkes, betonte in seiner Eröffnungsrede die enge Verknüpfung von BMW mit der hoch entwickelten Hochschul-, Forschungs- und Weiterbildungsinfrastruktur in der Region und gibt die Kernqualifikationen für die Mitarbeiter von Morgen klar vor:

„Die BMW Group wird die Zukunft einer nachhaltigen individuellen Mobilität entscheidend mitgestalten. Dazu brauchen wir hoch qualifizierte sowie motivierte Führungskräfte und Mitarbeiter, die mit uns gemeinsam dazu in der Lage sind. Neben Begeisterung für Technik stehen hier Eigenschaften wie Begeisterungsfähigkeit, Dialogfähigkeit und Selbstreflexion im Vordergrund.“

Foto: Manfred Erlacher, BMW-Werk Leipzig

Im Rahmen des begleitenden Kongressteils „Zukunft Arbeit“ wurde eine neue Social-Media-Studie vorgestellt. Im Auftrag der DIS AG gingen Forscher der HTW Dresden und der HTWK Leipzig der Frage nach „Was erwarten die Nutzer von Facebook, Xing und Co. von modernen Arbeitgebern?“.

„Die Ergebnisse der Studie zeigen deutlich, dass sich die Arbeitgeber von Morgen kräftig ins Zeug legen müssen“, sagte Katja Teichert, Niederlassungsleiterin der DIS AG in Leipzig. Berufseinsteiger würden bereits heute ein hohes Maß an Flexibilität sowie direkte Unterstützung durch den Arbeitgeber bei der Karriereplanung erwarten. Zusammenfassend stellte Prof. Wald von der HTWK Leipzig fest: „Um auch in Zukunft erfolgreich zu sein, müssen die Unternehmen überall dort präsent sein, wo sich ihre Zielgruppen bewegen.“

Foto: Katja Teichert, DIS AG

Weitere Informationen:
Absolventenmesse Mitteldeutschland 2011
Fotogalerie zur Absolventenmesse Mitteldeutschland
Studie „Social Media @ Human Resource Management“

Absolventenmesse Mitteldeutschland 2011 in den Medien:
MDR Radio: Absolventenmesse Mitteldeutschland vermittelt künftige Mitarbeiter
Leipzig Fernsehen: Absolventen treffen Arbeitgeber


Deutsch
English
Bildbalken Metropol DE Startseite
Gerd Schmidt, CMS Hasche Sigle
„Als Wirtschaftsrechtsanwälte engagieren wir uns dort, wo auch unsere Mandanten tätig sind. Mitteldeutschland hat noch viel Potenzial, was es gemeinsam zu heben gilt. Die Metropolregion ist dabei ein wichtiger Partner.”