Partner der Metropolregion Mitteldeutschland

Mit folgenden Partnern hat die Metropolregion über den Clusterprozess hinaus Kooperationsvereinbarungen. Das Hauptziel der gemeinsamen Aktivitäten ist es, die regionale Wirtschaft zu stärken, indem vorhandene Initiativen und Netzwerke gebündelt werden. Wollen auch Sie Partner der Metropolregion werden? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Forum Mitteldeutscher Städte
Das Forum Mitteldeutscher Städte ist ein länderübergreifender Arbeitskreis von Städten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Es wurde im Herbst 2007 gegründet, um die Zusammenarbeit der Kommunen zu vertiefen, Erfahrungen auszutauschen, Kräfte zu bündeln und Netzwerke auszubauen.

Initiativkreis Europäische Metropolregion
Im Initiativkreis Europäische Metropolregionen in Deutschland (IKM) haben sich die Metropolregionen zusammengeschlossen, um den Nutzen metropolregionaler Zusammenarbeit aufzuzeigen, für sie zu werben und sich untereinander auszutauschen.

JUGEND AKTIV MITTELDEUTSCHLAND e. V.
Der Verein möchte der zukünftigen Leistungs- und Verantwortungselite ein hohes Maß an Verhaltenskompetenz mit auf ihren Lebensweg geben. Dies soll durch eine Förderung vom Abiturjahrgang bis Ende des Studiums erreicht werden.

 

Medientreffpunkt Mitteldeutschland
Der Medientreffpunkt Mitteldeutschland findet jährlich im Frühjahr in Leipzig statt. Auf dem bundesweit beachteten Kongress diskutieren Experten aus Medien, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft die Trends und Entwicklungen der Branche. Veranstalter ist die AG Medientreffpunkt Mitteldeutschland e.V.

 

METREX - Das Netzwerk der Europäischen Metropolregionen
METREX, das Netzwerk der europäischen Ballungs- und Großräume, bietet eine Plattform für den Wissens- und Erfahrungsaustausch über Ballungsraumfragen und gemeinsame Maßnahmen zu Themen gemeinsamen Interesses.

Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt
Das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr ist in vier Abteilungen untergliedert: Allgemeine Angelegenheiten, Städtebau & Bauaufsicht, Verkehr & Straßenbau sowie Geoinformation & Landesentwicklung.

Mitteldeutscher Presseclub zu Leipzig e.V.
Der Mitteldeutsche Presseclub zu Leipzig versteht sich als Gesprächsforum zur Förderung der Kultur im Zusammenhang mit den gesellschaftlichen Funktionen der Medien. Der Club ist zugleich ideeller Träger des mitteldeutschen Kommunikations- und Wirtschaftspreises "Heisse Kartoffel".

Sächsisches Staatsministerium des Innern
Der Geschäftsbereich des Sächsischen Staatsministeriums des Innern umfasst 25 Behörden. Dazu gehören als Allgemeine Staatsbehörden die drei Landesdirektionen.

Thüringer Ministerium für Bau. Landesentwicklung und Verkehr
Das Thüringer Landesamt für Bau und Verkehr ist eine zentrale Mittelbehörde, die für wesentliche Bereiche der Infrastruktur verantwortlich ist. Die Aufgaben reichen von der Planung über den Bau und Betrieb bis zur Verwaltung und Instandhaltung von Gebäuden und Straßen.

Der Verband für Sicherheit in der Wirtschaft Mitteldeutschland e.V
Der VSWM ist die für die Länder Thüringen und Sachsen-Anhalt zuständige Arbeitsgemeinschaft für Sicherheit der Wirtschaft. Sein Zweck ist es, seine Mitglieder zu beraten, unterstützen und vertreten sowie die notwendigen Kontakte herzustellen.

Wirtschaftsjunioren Mitteldeutschland
Ziel der Wirtschaftsjunioren ist es, die Akzeptanz für unternehmerisches Handeln in Deutschland zu erhöhen sowie die Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik der Bundesrepublik im vereinten Europa mitzugestalten, um damit die Wettbewerbsfähigkeit langfristig zu sichern.

Wirtschaftsverband Ostthüringen e.V.
Der Wirtschaftsverband Ostthüringen e.V. wurde im Mai 2000 in Gera gegründet. Das Ziel ist es, die Mitgliederinteressen gegenüber der Politik, den Verwaltungen und der Gesellschaft zu vertreten sowie die regionale Wirtschaftspolitik mitzugestalten.

WorldSkills Leipzig 2013: Das Weltevent der beruflichen Bildung
Vom 2. bis 7. Juli 2013 fand die WM der Berufe in Leipzig statt. Bei der  Weltmeisterschaft rangen die besten Nachwuchskräfte unter 23 Jahren in 45 offiziellen Disziplinen um die Medaillen. Über 1.000 Wettkämpfer aus aller Welt nahmen an dem internationalen Berufewettbewerb teil.

Arbeitskreis Ideenmanagement Mitteldeutschland
Der "AK-Mitte" sieht sich als Plattform für Fachleute, die sich über Ideenmanagement, betriebliches Vorschlagswesen und das Prinzip des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses austauschen möchten, um das Ideenpotential Ihrer Unternehmen zu stärken.

 

Deutsch
English
Bildbalken Metropol DE Startseite
Sybille Linke, Deutsche Telekom
„Mitteldeutschland ist für die Deutsche Telekom sowohl als dynamischer Standort als auch als Privat- und Geschäftskundenmarkt äußerst wichtig. Über die Mitgliedschaft in der Metropolregion will die Deutsche Telekom einen Beitrag zur wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung Mitteldeutschlands leisten.”