Metropolregion Mitteldeutschland-AG Demographie & Ausbildung

AG Demographie und Ausbildung

ICON AG Demographie und Ausbildung Der „Demographische Wandel“ betrifft auch die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland. Eine Herausforderung, der sich die Arbeitsgruppe Demographie und Ausbildung annehmen wird. Damit wollen Unternehmen, Kammern, Universitäten, Hochschulen und Gebietskörperschaften kreative Wege aufzeigen, um diesen Wandel nicht nur zu begleiten, sondern auch zu gestalten. Mit Ideen und Maßnahmen, die auf die Region zugeschnittenen sind – gemeinsam entwickelt für alle Bevölkerungsteile in allen Lebensbereichen. Die Themenkreise Bildung und Ausbildung, Fachkräfte, Familienfreundlichkeit, Versorgung und Wohnen nehmen dabei einen wesentlichen Stellenwert ein.

Mitglieder der AG Demographie und Ausbildung

Ansprechpartner in der Geschäftstelle

Jan OpitzJan Opitz

Projektmanagement Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH

opitz[at]mitteldeutschland.com

✆ 03 41 / 6 00 16 21

Zitate

Götz Ulrich
Burgenlandkreis

"Der Burgenlandkreis hat den Beitritt zur Metropolregion bewusst gewählt, um sich aktiv mit seinen Stärken von der Ernährungswirtschaft, dem Weinbau bis zum Welterbeantrag einzubringen. Dabei will der Burgenlandkreis eine verbindende Rolle durch seine zentrale Lage zwischen Leipzig und Jena spielen und den Fokus auf das Thema Bildung verstärken."

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Projekte