Metropolregion Mitteldeutschland-Arbeitsgruppen

HEADER Arbeitsgruppen XL edit

Arbeitsgruppen

Die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland versteht sich als länderübergreifende Aktionsplattform für alle interessierten Akteure aus öffentlicher Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft in der Region. Die zentralen Schnittstellen für die Zusammenarbeit bilden die Arbeitsgruppen, in denen die richtungsbestimmenden Handlungsfelder der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland in Form konkreter Projekte bearbeitet werden.
 

 

News

24.02.2017

Die Algeco GmbH wird das 75. Mitglied der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland. Der Marktführer für mobile Raumlösungen errichtet für Unternehmen, Investoren und Kommunen schlüsselfertige und flexible Immobilien zum Wohnen, Lernen und Arbeiten in Modulbauweise. 

Hanka Fischer, Metropolregion Mitteldeutschland
IQ Innovationspreis Mitteldeutschland
17.02.2017

Noch bis zum 14. März 2017 können Bewerber ihre Innovationen für den 13. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland online unter www.iq-mitteldeutschland.de einreichen. Dass sich die Bewerbung lohnt, zeigt das Beispiel der Leipziger Sonovum AG, Vorjahreszweiter im Cluster Life Sciences. 

Peter Kolbert
Verkehr & Mobilität
10.02.2017

Die Metropolregion will sich am Bundesförderprogramm zum Aufbau der Ladeinfrastruktur beteiligen. Dazu sollen im Rahmen der Projektgruppe Elektromobilität länderübergreifende Verbundprojekte und ein gemeinsamer Bewerbungsprozess initiiert werden. 

Zitate

Andreas Koch
Stadt- und Kreissparkasse Leipzig

"Mitteldeutschland hat sich in den vergangenen Jahren wieder zu einem attraktiven "Wirtschaftsstandort mit großer Wachstumsperspektive entwickelt. Die Förderung der regionalen Wirtschaft ist der Sparkasse Leipzig seit jeher ein zentrales Anliegen. Deshalb unterstützen wir auch die Arbeit der Metropolregion Mitteldeutschland."

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Projekte