Metropolregion Mitteldeutschland-Messe transport & logistic München 2017

Verkehrsminister Webel wirbt für Logistikregion Halle

Impressionen der Messe \"Transport und Logistik\" (1)Auf der Messe „transport & logistic“ in München hat der Verkehrsminister des Landes Sachsen-Anhalt für weitere Ansiedlungen in der Logistikregion Halle geworben. Auf einem Forum mit Logistikdienstleistern wurden über die Chancen und Perspektiven der Region diskutiert.

Impressionen der Messe \"Transport und Logistik\" (2)Johann-Georg Adler III von der ADLER Immobilien Investment Holding GmbH betonte die gute Kooperation mit den Wirtschaftsförderungen der Landkreise bei der schnellen und unbürokratischen Umsetzung von Projekten. Für ihn ist die Region Halle ein idealer Standort für weitere Investitionen: „Die verfügbaren Gewerbeflächen sind die beste Wirtschaftsförderung für die Logistikregion Halle.“

Markus Kopp von der Mitteldeutschen Airport Holding AG hob die große Bedeutung des Flughafen Leipzig-Halle als zweitgrößtem deutschen und fünftgrößtem europäischen Frachtflughafen hervor. Die dynamische Entwicklung der letzten Jahre wird sich seiner Meinung nach auch in Zukunft fortsetzten. „Leipzig-Halle ist das Shanghai Europas“, so Kopp.

Impressionen der Messe \"Transport und Logistik\" (3)Auch Michael Harms von DHL Express Germany GmbH lobte die guten Rahmenbedingungen insbesondere für schnelle Logistik: „Von Leipzig-Halle aus können wir schnell und zuverlässig ganz Europa erreichen.“

⁞⁞⁞ Fotos: Impressionen der Messe "transport und logistic" - Standeröffnung mit Bundesverkehrsminister Alexander Dobrint (1); Standforum am 9. und 10. Mai 2017 (2) & (3) ⁞⁞⁞

Zitate

Thomas Büschel
TÜV Thüringen e.V.

"Mitteldeutschland - mit Sicherheit ein guter Standort!"

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Termine

Aktuelle Veranstaltungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie kulturelle und sportliche Events in und aus Mitteldeutschland finden Sie hier!

Projekte