Mitglieder

In der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland engagieren sich strukturbestimmende Unternehmen, Städte und Landkreise, Kammern und Verbände sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit dem gemeinsamen Ziel einer nachhaltigen Entwicklung und Vermarktung der traditionsreichen Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturregion Mitteldeutschland.

Durch Anklicken der Unternehmenslogos erhalten Sie weitere Informationen zu dem jeweiligen Mitglied.

Weiterhin finden Sie hier eine Übersicht über die Opens external link in new windowStandorte der Mitglieder der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland

logokarte IHK Halle-Dessau IHK Ostthüringen zu Gera Stadt Dessau-Roßlau Rhebo AG Leipziger Messe BMF GmbH Grüna Sachsen Bank Probiodrug regiocom GmbH Siemens AG Stadtsparkasse Dessau S&P Ingenieure + Architekten BARMER GEK Serumwerk Bernburg AG Landkreis Leipzig Stadtwerke Dessau Sparkasse Leipzig steag TRINSEO Deutschland GmbH Landkreis Saalekreis TOTAL Raffinerie Mitteldeutschland GmbH Landkreis Wittenberg TÜV SÜD Industrie Service GmbH TÜV Thüringen e. V. VNG Verbundnetz Gas AG European Energy Exchange Weber Industrieller Rohrleitungsbau & Anlagenbau Merseburg GmbH & Co. KG Euro-Schulen Leipzig Stadt Halle (Saale) Stadt Jena Stadt Leipzig Landkreis Burgenlandkreis Saalesparkasse Mitteldeutsche Airport Holding Marsh GmbH Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH Miltitz Aromatics GmbH Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH Hochschule Merseburg Linde LUTHER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft HTWK Leipzig IMO Merseburg GmbH ICL Ingenieur Consult Landkreis Altenburgerland JenaBatteries GP Günter Papenburg AG Goldbeck GISA Ernst&Young enviaM DOW elacontainer Deloitte COLDPLASMATECH CMS Hasche Sigle CFH Beteiligungsgesellschaft mbH BOSCH BMW enviaTEL Bayer Bitterfeld GmbH Air Liquide arvato Systems Actemium Stadt Gera Stadtwerke Halle Stadt Chemnitz Stadt Zwickau Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Universität Leipzig Friedrich-Schiller-Universität Jena Fraunhofer IFAM Dresden



Studien & Publikationen unserer Mitgliedsunternehmen

Mitglied werden

Die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland ist ein Verein und versteht sich als die länderübergreifende Aktionsplattform strukturbestimmender Unternehmen, Städte und Landkreise, Kammern und Verbände sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Wir streben die Einbindung der wichtigsten Akteure in Mitteldeutschland an. Das operative Geschäft wird von der Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH geführt, die zu 100 Prozent dem Verein gehört.

Die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland initiiert und betreut ein breites Spektrum von Projekten und Prozessen, deren Fokus neben dem Standortmarketing und der Innovationsförderung auch auf der Organisation und Unterstützung von Clusterprozessen, der Fachkräftesicherung, Nachhaltigkeit und Familienfreundlichkeit, Verkehr und Infrastruktur sowie Kultur und Tourismus liegt.

Deutsch
English
Bildbalken Metropol DE Startseite
Landrat Götz Ulrich, Burgenlandkreis
„Der Burgenlandkreis hat den Beitritt zur Metropolregion bewusst gewählt, um sich aktiv mit seinen Stärken von der Ernährungswirtschaft, dem Weinbau bis zum Welterbeantrag einzubringen. Dabei will der Burgenlandkreis eine verbindende Rolle durch seine zentrale Lage zwischen Leipzig und Jena spielen und den Fokus auf das Thema Bildung verstärken.”