Mitglieder: envia TEL tritt Metropolregion Mitteldeutschland bei

Die envia TEL GmbH ist ab sofort Mitglied der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Telekommunikationslösungen für Wirtschaft, Industrie und kommunale Verwaltungen in Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Standort: Leipzig und Merseburg feiern gemeinsam

Leipzig und Merseburg begehen in diesem Jahr jeweils ein tausendjähriges Jubiläum, das eng mit dem Bischof Thietmar verbunden sind. Zur Eröffnung des Festjahres und aus Anlass der gemeinsamen Geschichte findet am 2. Februar 2015 ein ökumenischer Festgottesdient statt.

Innovation: Grüner Wasserstoff auf der enertec 2015

Auf der enertec 2015 vom 27. bis 29. Januar in Leipzig präsentiert sich erstmals das Wasserstoffprojekt HYPOS zusammen mit Partnern. Gleichzeitig bildet die Fachmesse den Auftakt für die Innovationsplattform „Hydrothermale Prozesse“ des Deutschen Biomasseforschungszentrums.

Deutsch
English
Bildbalken Metropol DE Startseite
Dr. Bernd Wiegand, Oberbürgermeister der Stadt Halle (Saale)
„Halle (Saale) ist ein innovativer Wirtschaftsstandort in der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland. Martin-Luther-Universität, Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina und weitere namhafte Forschungseinrichtungen bilden mit den Unternehmen in der Händel-Stadt ein exzellentes Netzwerk.”