Europäische Metropolregion Mitteldeutschland e.V.

Die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland ist ein eingetragener Verein mit einer Geschäftstelle als operative Einheit. Im Verein engagieren sich strukturbestimmende Unternehmen, Städte und Landkreise, Kammern und Verbände sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit dem gemeinsamen Ziel einer nachhaltigen Entwicklung und Vermarktung der traditionsreichen Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturregion Mitteldeutschland.

Arbeitsgruppen der Metropolregion Mitteldeutschland

In den Arbeitsgruppen werden die Handlungsfelder der Metropolregion Mitteldeutschland in Form konkreter Projekte bearbeitet. Gleichzeitig bilden sie die zentrale Schnittstelle für die Zusammenarbeit mit Akteuren aus der öffentlichen Verwaltung, der Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur. Als solche stehen sie allen interessierten Akteuren der Region offen.

  • AG Wirtschaft und Standorteintwicklung
    (inklusive des Themenfeldes Sport)
  • AG Wissenschaft und Forschung
  • AG Demographie und Ausbildung
  • AG Kultur und Tourismus
  • AG Verkehr und Mobilität
  • AG Strategie und Kommunikation

 

 

Deutsch
English
Bildbalken Metropol DE Startseite
Landrätin Michaele Sojka, Altenburger Land
„Für das Altenburger Land ist die Mitgliedschaft im Verein Europäische Metropolregion Mitteldeutschland e.V. eine wichtige Chance, sich wirtschaftlich und touristisch sowie mit Forschungs- und Bildungseinrichtungen im mitteldeutschen Ballungsraum stärker als bisher zu vernetzen. So können wir uns als kleiner, aber im Zentrum der Metropolregion liegender Landkreis erfolgreicher weiterentwickeln.”