Metropolregion Mitteldeutschland-Bund und Länder unterstützen die Entwicklung der Lausitz

Meldung des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Bund und Länder unterstützen die Entwicklung der Lausitz

13.09.2016
Icon Newsletter

"Der Bund und die Länder haben gemeinsam grünes Licht für ein Projekt gegeben, das die Entwicklung neuer Perspektiven in der Lausitz anstößt. Im Rahmen des vierjährigen Projekts „Zukunftswerkstatt Lausitz“, so der gegenwärtige Arbeitstitel, wollen die sächsischen Landkreise Bautzen und Görlitz mit den brandenburgischen Landkreisen Dahme-Spreewald, Elbe-Elster, Oberspreewald-Lausitz, Spree-Neiße und der kreisfreien Stadt Cottbus, strukturelle Veränderungen anstoßen. Ziel ist es dabei, die länderübergreifende Kooperation und die Wahrnehmung der Region als eine Wirtschafts- und Tourismusregion zu verbessern."

Quelle: Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Weitere Informationen

Zitate

Götz Ulrich
Burgenlandkreis

"Der Burgenlandkreis hat den Beitritt zur Metropolregion bewusst gewählt, um sich aktiv mit seinen Stärken von der Ernährungswirtschaft, dem Weinbau bis zum Welterbeantrag einzubringen. Dabei will der Burgenlandkreis eine verbindende Rolle durch seine zentrale Lage zwischen Leipzig und Jena spielen und den Fokus auf das Thema Bildung verstärken."

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Termine

Aktuelle Veranstaltungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie kulturelle und sportliche Events in und aus Mitteldeutschland finden Sie hier.

Projekte

Radschnellweg Halle-Leipzig

LOGO Innovationsregion neu 308px

IQ Mitteldeutschland

 

LOGO Mitmachfonds 308px

 

Logo Startup Mitteldeutschland
Hypos
expo real