Metropolregion Mitteldeutschland-Jahreskonferenz widmet sich der „Gewässerlandschaft Mitteldeutschland“

Jahreskonferenz

Jahreskonferenz widmet sich der „Gewässerlandschaft Mitteldeutschland“

14.11.2018
Jan Opitz

Am 13. Dezember 2018 lädt die Metropolregion Mitteldeutschland zu ihrer diesjährigen Jahreskonferenz ein. Die Tagung in der Zentralwerkstatt Pfännerhall, Braunsbedra widmet sich den aktuellen Herausforderungen und Nutzungsperspektiven der "Gewässerlandschaft Mitteldeutschland".

„Seit 1990 sind vor allem entlang der neuen Seen in den Tagebau-Folgelandschaften der Region vieler Orts touristische Infrastrukturen, Angebote sowie Wohnflächen entstanden. Wir wollen mit der Jahreskonferenz 2018 die rund 6.500 km² große, mitteldeutsche Gewässerlandschaft als Ganzes in den Fokus nehmen und auch die vielfältigen Nutzungsperspektiven der zahlreichen Fließgewässer in Mitteldeutschland diskutieren“, erklärt Jan Opitz, verantwortlicher Projektmanager der Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH. „Darüber hinaus wird die Jahreskonferenz als Baustein und Vernetzungsplattform für die Vorbereitung der World Canals Conference dienen, die 2020 in Leipzig und Mitteldeutschland stattfindet“, so Jan Opitz weiter.

⁞⁞⁞ Foto: Jan Opitz, verantwortlicher Projektmanager der Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH​​ ⁞⁞⁞

So wird es auf der Jahreskonferenz 2018 drei Panels zu den Themen „Naturschutz und Tourismus“, „Saale-Elster-Kanal“ und „Klimawandel“ geben. In deren Rahmen können sich die Teilnehmer anhand von bundesweiten Best-Practice-Beispielen zu den Erfahrungen bei der Gestaltung und Nutzung von Gewässern informieren. Gleichzeitig bietet die Jahreskonferenz eine Plattform zur Diskussion der mittel- bis langfristigen Entwicklungsperspektiven der mitteldeutschen Gewässerlandschaft sowie möglicher, daraus resultierender Interessenkonflikte

Die Inhalte der Panels basieren dabei direkt auf den Vorschlägen interessierter Akteure aus der Region. Dazu hatte die Metropolregion Mitteldeutschland bereits im Sommer eine Online-Umfrage geschaltet, an der sich zahlreiche Vertreter von Gebietskörperschaften, Wirtschaft, Tourismusbranche und anderer zivilgesellschaftlicher Interessengruppen beteiligt hatten.

Zitate

Klaus Papenburg
GP Günter Papenburg AG

"Die Wirtschaftsinitiative engagiert sich seit nunmehr 13 Jahren für die aktive Gestaltung des Wirtschaftsstandortes Mitteldeutschland und trägt so zu dessen nachhaltiger Entwicklung und Profilierung bei. Dabei nutzt die Initiative das vorhandene Potential der führenden Unternehmen sowie der hiesigen Verwaltung und fokussiert auf die Region Mitteldeutschland als Ganzes. Erfolgreiche Unternehmen brauchen eine starke Region."

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Termine

Aktuelle Veranstaltungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie kulturelle und sportliche Events in und aus Mitteldeutschland finden Sie hier!

Projekte

LOGO Innovationsregion Mitteldeutschland

 

LOGO IQ 2019 308px für Startseite

 

Logo Startup Mitteldeutschland
Hypos
expo real