In eigener Sache: Europäische Metropolregion Mitteldeutschland sucht Mitarbeiter/in für HYPOS-Geschäftsstelle

09. Juni 2021
Die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland sucht für ihre Geschäftsstelle in Leipzig ab 1. Juli 2021 eine/n Mitarbeiter/in Vereins- und Netzwerkmanagement (Vollzeit, befristet) für die Geschäftsstelle des ostdeutschen Wasserstoffnetzwerkes HYPOS.

Sie organisieren eigenverantwortlich die Geschäftsstelle des Forschungsnetzwerks HYPOS in enger Abstimmung mit dem Vorstand des Vereins HYPOS Hydrogen Power Storage & Solutions East Germany e.V. Sie erwartet ein vielseitiges Aufgabengebiet. Zu Ihren hauptsächlichen Tätigkeiten gehören:

• Vereinsadministration und –organisation
• Betreuung der Vereinsmitglieder sowie der Netzwerk- und Projektpartner
• Vorbereitung und Durchführung der Gremiensitzungen
• Verantwortung des Rechnungswesens/Controllings und der 
   Personaladministration für die Geschäftsstelle
• Unterstützung bei der Pflege der Vereinshomepage sowie bei der Durchführung
   von Netzwerk-Veranstaltungen (Workshops, Konferenzen, Messepräsenzen)

 

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im wirtschafts- oder sozialwissenschaftlichen Bereich und bringen Berufserfahrung im Projektmanagement und Netzwerkmanagement in einem Unternehmen, einer Forschungs- oder Hochschuleinrichtung, Verwaltung oder eines Verbands mit. Kenntnisse im Bereich der Umwelt- bzw. Energietechnik sind von Vorteil.

Bewerber/innen für diese Stelle überzeugen neben einer selbstständigen und strukturierten Arbeitsweise vor allem durch ihre gute Kommunikationsfähigkeit sowie eine ausgeprägte Medien- und Webaffinität. Sie sind weiterhin im Umgang mit allen Office-Programmen und Datenbanksystemen routiniert und versiert. Darüber hinaus ist ein Interesse für Erneuerbare Energien und Innovationen wünschenswert. Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus.

In unserer Geschäftsstelle in Leipzig erwartet Sie ein motiviertes und flexibles Team sowie verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns ab sofort über Ihre vollständige Bewerbung via E-Mail an: jessat@mitteldeutschland.com


Seit 2013 übernimmt die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland die Geschäftsbesorgung und Koordination des Innovationsprojekts HYPOS – Hydrogen Power Storage & Solutions East Germany. HYPOS wird im Rahmen des Programms „Zwanzig20 – Partnerschaft für Innovation“ als eines von zehn Projekten durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung mit dem Ziel gefördert, die wirtschaftliche Herstellung und Verwendung von Grünem Wasserstoff als Energieträger der Zukunft zu erreichen. Aktuell verbindet der HYPOS e.V. die Kompetenzen von über 140 Partnern aus Industrie und Forschung, welche in den verschiedensten und innovativsten Umsetzungsvorhaben zur Wirtschaftlichkeit von Grünem Wasserstoff beitragen.

Weitere Informationen

Webseite HYPOS

Mehr News

Länderübergreifendes Wasserstoffnetz Mitteldeutschland geplant

Die Metropolregion Mitteldeutschland, das Wasserstoff-Netzwerk HYPOS und mehr als ein Dutzend regionaler Partner haben ein Konzept für ein umfassendes Wasserstoffnetz in der Region in Auftrag gegeben. Die Studie untersucht unter anderem den zukünftigen Bedarf regionaler Unternehmen an grünem Wasserstoff und potenzielle Erzeugerquellen.

Jetzt für den Investforum Pitch-Day 2021 bewerben!

Am 23. September 2021 findet der 13. Investforum Pitch-Day im Mitteldeutschen Multimediazentrum in Halle (Saale) statt. Gründerinnen und Gründer haben noch bis zum 30. Juni die Chance, sich mit ihren Innovationen zu bewerben und auf potentielle Investorinnen und Investoren zu treffen.