Metropolregion Mitteldeutschland-Hochschulen

HEADER Hochschulen

Hochschulen

Im europäischen Wettbewerb der Regionen sind Bildung, Wissenschaft und Forschung heute entscheidende Erfolgsfaktoren für das gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklungspotential. In der Metropolregion Mitteldeutschland sieht man das schon seit über 800 Jahren so: Mit Gründung der zweitältesten Deutschen Universität in Leipzig anno 1409 nahmen von hier aus viele große wissenschaftliche Entwicklungen für Europa ihren Ausgang. Heute bietet die gesamte Region Mitteldeutschland mit neun Universitäten und mehr als 25 Hochschulen eine in dieser Kombination besondere Vielfalt und Qualität im bundesweiten Bildungs- und Forschungssektor.
 

Hochschulen in Mitteldeutschland

Die aufgeführten Übersichten der Hochschulen sind alphabetisch nach deren Hauptsitz sortiert und geben einen kurzen Einblick in die Arbeits- und Forschungsschwerpunkte der jeweiligen Hochschule.

Zitate

Prof. Dr. Walter Rosenthal
Friedrich-Schiller-Universität Jena

"Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist, wie ihre Partner in Halle und Leipzig, ein Motor der Wissenschafts- und Wirtschaftsentwicklung und ein bedeutender internationaler Akteur. Unser Beitritt stärkt nun auch die Metropolregion Mitteldeutschland, wie diese uns."

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Landtagswahl 2019

Die Wahlprüfsteine der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland sollen interessierten Wählerinnen und Wählern eine Orientierung für ihre Wahlentscheidung zur Landtagswahl am 1. September 2019 geben.

Termine

Aktuelle Veranstaltungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie kulturelle und sportliche Events in und aus Mitteldeutschland finden Sie hier.

Projekte

LOGO Innovationsregion neu 308px

IQ Mitteldeutschland

 

LOGO Mitmachfonds 308px

 

Logo Startup Mitteldeutschland
Hypos
expo real