Metropolregion Mitteldeutschland-Universitäten und Technische Universitäten

Universitäten und Technische Universitäten in Mitteldeutschland

LOGO TU Chemnitz

Technische Universität Chemnitz

Volluniversität mit sieben Fakultäten in Naturwissenschaften, Mathematik, Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften, Philosophische Fakultät; fächerübergreifende Verknüpfung von Forschung und Lehre in Ingenieurs- und Naturwissenschaften mit Wirtschafts-, Geistes- und Sozialwissenschaften
 

LOGO TU Dresden

Technische Universität Dresden

Volluniversität mit 14 Fakultäten in Bereichen Naturwissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften, Ingenieurswissenschaften und Medizin; eine der forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands; Förderung durch die Exzellenzinitiative des Bundes (jeweils ein Graduiertenkolleg und Exzellenzcluster) und Sonderforschungsgruppen
 

LOGO Universität Erfurt

Universität Erfurt

Erfurt School of Education; Erfurt School of Public Policy; Forschungszentrum Gotha für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien; Interdisziplinäres Forum Religion; Martin-Luther-Institut; Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien; Zentrum für empirische Wirtschafts- und Sozialforschung; Zentrum für Lehr-, Lern- und Bildungsforschung; Interaktive Kinder- und Jugendmedien

TU Bergakademie Freiberg

Technische Universität Bergakademie Freiberg

Forschungsprofil wird wesentlich durch Gebiete bestimmt, in denen Fragen der Stoffe, Stoffwandlungen und Stoffkreisläufe eine entscheidende Rolle spielen; Rohstofferkundung, Bearbeitung von Energieprojekten, Entwicklung neuer Werkstoffe

 

LOGO MLU Halle-Wittenberg

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Volluniversität mit mehr als 500-jähriger Tradition; Biowissenschaften (Strukturen und Mechanismen der biologischen Informationsverarbeitung); Materialwissenschaften (Nanostrukturierte Materialien); Kultur- und Gesellschaftswissenschaften (Gesellschaft und Kultur in Bewegung); Religions- und Geistesgeschichte der frühen Neuzeit (Aufklärung - Religion - Wissen. Transformationen des Religiösen und des Rationalen in der Moderne)

LOGO TU Ilmenau

Technische Universität Ilmenau

Forschungsschwerpunkte: Mikro- und Nanosysteme; Ingenieurswissenschaftliche Systemtechnik; Intelligente, IT-basierte Medien- und Kommunikationstechnik in sechs internen Forschungsclustern: Nanoengineering; Präzisionstechnik und Präzisionsmesstechnik; Technische und biomedizinische Assistenzsysteme; Antriebs-, Energie- und Umweltsystemtechnik; Digitale Medientechnologie; Mobilkommunikation

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Volluniversität; 10 Fakultäten; 5 Schwerpunkte der Spitzenforschung: Optik, Photonik und photonische Technologien - Abbe Center of Photonics; Innovative Materialien und Technologien; Dynamik komplexer biologischer Systeme; Laboratorium Aufklärung; Menschen im sozialen Wandel; 3 wissenschaftliche Querstrukturen
 

Universität Leipzig

Profilbildende Forschungsbereiche: Von Molekülen und Nanoobjekten zu multifunktionalen Materialien und Prozessen; Mathematik in den Naturwissenschaften; Molekulare und zelluläre Kommunikation: Biotechnologie, Bioinformatik und Biomedizin in Therapie und Diagnostik; Gehirn, Kognition und Sprache, Riskante Ordnungen, Veränderte Umwelt und Krankheit
 

LOGO Universität Magdeburg

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Profiluniversität: Schwerpunkte in Ingenieurswissenschaften und Medizin; 9 Fakultäten: Neurowissenschaften, insbesondere Neurobiologie motivierten Verhaltens; Dynamische Systeme: Bioengineering inkl. Immunologie; Automotive/Digital Engineering; Medizintechnik; Partikeltechnik; Erneuerbare Energien; Mikrosystemtechnik; Transformationsforschung; Decision Design
 

LOGO Bauhaus-Universität Weimar

Bauhaus-Universität Weimar

Fakultäten für Architektur, Bauingenieurwesen, Gestaltung, Medien. Interdisziplinärer Ansatz der Verbindung von Kunst und Technik; Institute für europäische Urbanistik, Baustoffkunde, Strukturmechanik, Wasserwesen, Geotechnik, Konstruktiven Ingenieurbau, Mathematik/Physik, Film, Designtransfer, Umwelttechnik, Internationale Kulturtechniken
 

Zitate

Peter Reitz
European Energy Exchange AG

„Die EEX ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit Mitarbeitern an 13 Standorten. Unseren Ursprung haben wir jedoch in Leipzig und fühlen uns unserem Hauptsitz eng verbunden und verpflichtet. Daher ist es uns wichtig, die Metropolregion Mitteldeutschland zu unterstützen.“

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

FORUM Mitteldeutschland

Im Mittelpunkt des FORUM Mitteldeutschland 2019 am 4. März stand das Thema „Strukturwandel und Regionalentwicklung im Mitteldeutschen Revier“.

> Zur Veranstaltungsdokumentation

Termine

Aktuelle Veranstaltungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie kulturelle und sportliche Events in und aus Mitteldeutschland finden Sie hier!

Projekte

LOGO Innovationsregion Mitteldeutschland

 

LOGO IQ 2019 308px für Startseite

 

Logo Startup Mitteldeutschland
Hypos
expo real