Metropolregion Mitteldeutschland-Startseite

  • Wirtschaft

    Dynamik als fester Wert:
    Ihr Standort mit mehr Bewegungspotential

    Hydrogen PSA Anlage Leuna · Foto: Linde AG
  • Wissenschaft

    Teilen heißt Multiplizieren:
    Eine Forschungslandschaft als Innovationspartner

    Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg: Proteinanalyse durch Gelelektrophorese · Foto: Stefan Berger
  • Kultur

    Vom Erbe zum Impulsgeber:
    Die gepflegte Kunst, den Lebenswert zu gestalten

    Gewandhausorchester Leipzig · Foto: Gewandhaus Leipzig

In der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland engagieren sich strukturbestimmende Unternehmen, Städte und Landkreise, Kammern und Verbände sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit dem gemeinsamen Ziel einer nachhaltigen Entwicklung und Vermarktung der traditionsreichen Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturregion Mitteldeutschland.

News

27.03.2020

In der kommenden Woche erscheint die neue Ausgabe des Magazins „median“ der Metropolregion Mitteldeutschland. Aus Anlass des Jahres der Industriekultur in Sachsen widmet sich das 64-seitige Heft unter dem Titel „Deus ex Machina“ der mitteldeutschen Industriekultur und stellt die vielfältigen Aspekte des Themas sowie Projekte und Akteure vor.

Tobaben Jörn Heinrich neues Profilbild 154px
Metropolregion Mitteldeutschland
20.03.2020

Die Metropolregion Mitteldeutschland sagt bis auf weiteres alle Präsenztermine ab und passt ihre Arbeitsprozesse an die aktuelle Situation an. So sollen die Bemühungen um eine Eindämmung der Corona-Pandemie unterstützt und gleichzeitig die Arbeit an den laufenden Projekten weitergeführt werden.

20.03.2020

In der zweiten Auflage des Ideenwettbewerbs der „Sächsischen Mitmach-Fonds“ sind 1.974 Projektideen für die Strukturentwicklung in Mitteldeutschland und der Lausitz eingegangen. Das ist ein Drittel mehr als im Vorjahr, in Mitteldeutschland stieg die Zahl sogar um mehr als die Hälfte.

Zitate

Götz Ulrich
Burgenlandkreis

"Der Burgenlandkreis hat den Beitritt zur Metropolregion bewusst gewählt, um sich aktiv mit seinen Stärken von der Ernährungswirtschaft, dem Weinbau bis zum Welterbeantrag einzubringen. Dabei will der Burgenlandkreis eine verbindende Rolle durch seine zentrale Lage zwischen Leipzig und Jena spielen und den Fokus auf das Thema Bildung verstärken."

Industrie- und Gewerbeflächen-Pool

Gewerbeflächen
Liste Standortkarte

Hallenobjekte
Liste Standortkarte

Termine

Aktuelle Veranstaltungen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie kulturelle und sportliche Events in und aus Mitteldeutschland finden Sie hier.

Projekte

LOGO Innovationsregion neu 308px

IQ Mitteldeutschland

 

LOGO Mitmachfonds 308px

 

Logo Startup Mitteldeutschland
Hypos
expo real