AG Verkehr und Mobilität

Dank ihrer zentralen Lage in Europa, der guten Erreichbarkeit per Schiene, Straße und Flugzeug sowie als Standort der Automobilindustrie hat sich die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland zu einer dynamisch wachsenden Mobilitäts- und Logistikregion entwickelt. Die Mitglieder der AG Verkehr und Mobilität wollen diese guten infrastrukturellen Vorrausetzungen weiterentwickeln und neue Impulse für moderne und attraktive Angebote im ÖPNV und für die individuelle in der Region setzen.v

Leitung der Arbeitsgruppe

Martin Buhl-Wagner

Geschäftsführer
Leipziger Messe GmbH

Steffen Lehmann

Geschäftsführer
Mitteldeutscher Verkehrsverbund GmbH (MDV)

Mitglieder AG Verkehr und Mobilität

PG "Elektromobilität"

Zur Förderung der Elektromobilität in Mitteldeutschland wurde im Juni 2016 unter dem Dach der Metropolregion die „Projektgruppe Elektromobilität“ gegründet, um länderübergreifende Kompetenzen und Know-how in der Region zu bündeln, Maßnahmen zum Ausbau der Elektromobilität zu planen sowie den Informationsfluss zu koordinieren. Zu ihren Mitgliedern zählen unter anderem Vertreter der Städte Leipzig, Halle (Saale), Chemnitz, Zwickau, Jena sowie der Landkreise Leipzig und Wittenberg, Vertreter der Leipziger und Hallenser Verkehrsbetriebe, der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH, der envia Mitteldeutsche Energie AG sowie des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz und der Sächsischen Energieagentur – SAENA GmbH.

Leitung der Projektgruppe

Christoph von Radowitz

Handlungsfeldmanager Mobilität und Logistik Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH

Protokolle PG Elektromobilität