Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur im Zentrum

In der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland engagieren sich strukturbestimmende Unternehmen, Städte und Landkreise, Kammern und Verbände sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit dem gemeinsamen Ziel einer nachhaltigen Entwicklung und Vermarktung der traditionsreichen Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturregion Mitteldeutschland.

logo-unternehmen-revier

UNTERNEHMEN REVIER

Förderprogramm für Projekte mit konkretem Bezug zum wirtschaftlichen Strukturwandel im Mitteldeutschen Revier sowie bundesweitem Modellcharakter
projekte-logos-revier-pionier

Ideenwettbewerb REVIERPIONIER

Für die Umsetzung lokaler Projekte zu den Themen Engagement, Kinder und Jugend, Nachhaltigkeit und Klimaschutz stehen stehen jährlich 1 Million Euro Preisgelder zur Verfügung

IQ Innovationspreis Mitteldeutschland

Clusterinnovationswettbewerb zur Förderung innovativer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen

SOLAR POWER TRANSFORMATION CLUSTER „SPOT ON“ e.V.

Länderübergreifendes Cluster zur Stärkung des Solarstandorts Ostdeutschland
bam_logo

BAM! – Business Angels Mitteldeutschland

Länderübergreifende Vernetzungsplattform zwischen privaten Kapital- und Knowhow-Gebern sowie Startups und Technologieprojekten aus dem Umfeld des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland
hypower_logo

Wasserstoffregion Mitteldeutschland

Grüner Wasserstoff ist die Schlüsseltechnologie für die vollständige Dekarbonisierung der Energieversorgung und Wirtschaft in Europa

Mitteldeutscher Gemeinschaftsstand

Die Metropolregion Mitteldeutschland organisiert seit 2014 den gemeinsamen Auftritt der Region auf der EXPO REAL

Mitteldeutschland-Monitor

Die repräsentative Online-Befragung zum Strukturwandel im Mitteldeutschen Revier

Radschnellweg Halle-Leipzig

Innovatives und umweltfreundliches Mobilitätsangebot für den Pendlerverkehr zwischen beiden Städten
bmwi_fz_2017_office_farbe_de

Transformationsregion Mitteldeutschland

Länderübergreifende Transformationsprojekte zu den Themen Strukturwandel, Grüner Wasserstoff, Solarwirtschaft, Bioökonomie und Fachkräfte.

Bioökonomieregion Mitteldeutschland

Bioökonomie spielt eine entscheidende Rolle für den Strukturwandel in der Region sowie beim Aufbau von nachhaltigen und klimaneutralen Wertschöpfungsketten

Startup Mitteldeutschland

Startup Mitteldeutschland ist das führende Startup Online-Magazin im Herzen Deutschlands und setzt sich für eine effektive Vernetzung und den Austausch der Startup-Szene ein

Gewerbeimmobiliendatenbank

ImmoSIS wurde im Zuge der DHL-Ansiedlung von der Leipziger Wirtschaftsförderung initiiert

SAVE THE DATE: 4. Mitteldeutscher Wasserstoffkongress

Bereits zum 4. Mal laden die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland und das Wasserstoffnetzwerk HYPOS im kommenden Jahr gemeinsam zum Mitteldeutschen Wasserstoffkongress ein. Die Veranstaltung findet am 28. August auf der Messe Erfurt statt. Im Rahmen des Mitteldeutschen Wasserstoffkongresses werden die vielfältigen Wasserstoff-Aktivitäten sowie die Potenziale für den Standort Mitteldeutschland präsentiert und die länderübergreifende Vernetzung der regionalen Akteure aus Wasserstoffwirtschaft, Politik und Verwaltung gefördert.

Arbeitskräftesicherung als Gemeinschaftsaufgabe: Jetzt für Jahreskonferenz anmelden!

Am 18. Juni 2024 lädt die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland zu ihrer Jahreskonferenz unter dem Titel „Arbeitskräftesicherung als Gemeinschaftsaufgabe“ in Bitterfeld-Wolfen ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Frage, wie der Fachkräftebedarf der mitteldeutschen Wirtschaft langfristig gesichert werden kann. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

News

Frauenpower in der IT-Branche

Das über UNTERNEHMEN REVIER geförderte Projekt TaaraSkillQuest nutzt künstliche Intelligenz (KI) und virtuelle Realität (VR), um den Frauenanteil in IT-Führungspositionen zu erhöhen. Perspektivisch soll die innovative Plattform auf weitere Branchen übertragen werden.

Last Call: Ticket für Mitteldeutschen Industrie- und Gewerbeflächentag 2024 sichern!

Am 30. Mai 2024 kommen Flächenentwickler, Wirtschaftsförderer und kommunale Planer auf der Leipziger Messe zusammen, um über aktuelle Themen der Gewerbeflächenentwicklung in der Region zu diskutieren. Die drei Fachsessions des Mitteldeutschen Industrie- und Gewerbeflächentags 2024 bieten dazu spannende thematische Impulse und Möglichkeiten für den Erfahrungsaustausch.

Top 10 Innovationen pitchen um IQ-Gesamtsieg 2024

Die zehn Finalisten des IQ-Jubiläumsjahrgangs pitchten in dieser Woche um den Gesamtsieg beim 20. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland. Das Gewinnerteam wird zusammen mit den Erst- und Zweitplatzierten in den fünf Wettbewerbsclustern sowie den Städtesiegern Leipzig, Halle (Saale) und Magdeburg am 27. Juni bei der feierlichen Preisverleihung im Merseburger Dom ausgezeichnet.

Bildergalerien

Auftakt IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2024

© Tom Schulze

Terminkalender Mitteldeutschland

MACHN24 – Festival for Tech, Business & Art

Festival OSTEN

16. Expertentreffen des NEU e.V.: „Mit allen Wassern gewaschen“

vonderheide_thomas_terrawatt
„Die Nutzung der Erneuerbaren Energien zum weltweiten Standard zu machen, das ist unser Anliegen. Dabei alle heimischen Ressourcen zu nutzen und die lokale Bevölkerung von Anfang an mit einzubinden, ist unser großes Ziel. Denn Wind und Sonne sind in allen Regionen der Welt gut nutzbar und ermöglichen ein friedlicheres Zusammenleben. Mitteldeutschland ist heute bereits ein ausgezeichneter Standort für grüne Energie. Dieses Profil wollen wir durch unser Engagement in der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland weiter stärken und so neue, innovative Impulse für die Region auslösen.“

Thomas von der Heide

Terrawatt Planungsgesellschaft mbH

keitel-steffen-ihk-139px
Mitteldeutschland ist eine Industrieregion – modern, innovativ und wettbewerbsfähig. Damit dies so bleibt, braucht es entsprechende Rahmenbedingungen. Wir als IHK machen wir uns dafür stark – und freuen uns, in der Metropolregion Mitteldeutschland insoweit einen starken Partner zu haben.

Prof. Dr.-Ing. Steffen Keitel

IHK Halle-Dessau

rainer-rohde_steinzeug-keramo
„Die Nachhaltigkeit unserer Energieversorgung hat für Steinzeug-Keramo höchste Priorität. Deshalb prüfen wir aktuell intensiv den Einsatz von Wasserstoff und alternativen Energien in unserem Unternehmen. Das Netzwerk der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland ermöglicht uns den Zugang zu kompetenten Unternehmen und Akteuren in der Region, um unser Engagement für eine umweltfreundliche Energieversorgung weiter zu stärken und einen positiven Beitrag zur Energiewende zu leisten.“

Rainer Rohde

Steinzeug-Keramo GmbH

buechner-frank-154px
“Wir engagieren uns hier, weil wir die Entwicklung der Region vorantreiben können.”

Dr. Frank Büchner

Siemens AG

steffen_lehmann_mdv
Die 18 im MDV zusammengeschlossenen Nahverkehrsunternehmen stehen bedingt durch die Coronapandemie seit Monaten vor großen Herausforderungen. Sinkende Fahrgastzahlen und Einnahmeverluste in Größenordnungen stehen gestiegenen Aufwendungen für erhöhte Hygiene- und Schutzmaßnahmen gegenüber. Wir unterstützen daher die Kampagne “1000 gute Gründe”, um ein öffentliches Zeichen für mehr Sachlichkeit und für ein abgewogenes Entscheiden eines jeden Einzelnen zu setzen und damit die Pandemie zu bekämpfen.

Steffen Lehmann

Geschäftsführer Mitteldeutscher Verkehrsverbund (MDV)

Überschrift

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Arbeits- und Projektgruppen

Folgen Sie uns auf Twitter!