Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur im Zentrum

In der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland engagieren sich strukturbestimmende Unternehmen, Städte und Landkreise, Kammern und Verbände sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit dem gemeinsamen Ziel einer nachhaltigen Entwicklung und Vermarktung der traditionsreichen Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturregion Mitteldeutschland.

News

Europäische Metropolregion Mitteldeutschland begrüßt Josef Rädlinger Unternehmensgruppe als neues Mitglied

Die Josef Rädlinger Unternehmensgruppe ist das neueste Mitglied der Metropolregion Mitteldeutschland. Der Vorstand des Europäische Metropolregion Mitteldeutschland e.V. stimmte auf seiner gestrigen Sitzung dem Aufnahmeantrag des familiengeführten Bauunternehmens zu.

Jetzt für die „Startup SAFARI Mitteldeutschland“ anmelden!

Die Gründerszene Mitteldeutschlands lädt vom 1. bis 4. Juni zum Online-Festival für Gründung und Innovation. Im Rahmen der „Startup SAFARI Mitteldeutschland“ geben Startups, Unternehmen sowie Gründerinnen und Gründer der regionalen Digitalbranche Einblicke in ihre Geschäftsmodelle, Arbeitsmethoden und Strategien der Produktentwicklung.

31 Teams bewerben sich um Clusterpreise beim IQ 2021

In den vergangenen Wochen wählten die Cluster-Jurys unter den 140 Bewerbungen für den diesjährigen IQ Innovationspreis Mitteldeutschland die Short-List mit den besten Innovationen aus. Unter den 31 nominierten Teams werden in der nächsten Jurystufe die Erst- und Zweitplatzierten in den fünf mitteldeutschen Clustern ermittelt.

Bildergalerien

Mitteldeutsche Begegnungen 2020

© Tom Schulze

Terminkalender Mitteldeutschland

BUGA Erfurt 2021

Einfach machen!? – Strukturwandel im Mitteldeutschen Revier

Startup Safari Mitteldeutschland

„Starke Fachmessen brauchen starke Partner. Gemeinsam mit den Unternehmen der Region Mitteldeutschland zeigen wir Standortkompetenz. Zum gegenseitigen Nutzen arbeiten wir daran, Leipzig als Messe- und Kongressstandort in vielen Branchen fest zu verankern.“

Markus Geisenberger

Leipziger Messe

Wir wollen die positive Entwicklung Mitteldeutschlands mitgestalten, auch wegen einer Verantwortung durch fast 125 Jahre Chemieindustrie. Dabei setzten wir auf ein an unserem Verbundstandort bewährtes Erfolgsrezept: Wachstum durch Innovation und Kooperation. In der Metropolregion Mitteldeutschland gibt es eine sehr dynamische Mischung aus Großunternehmen, Mittelständlern und Forschungseinrichtungen.

Patrice Heine

Chemiepark Bitterfeld-Wolfen

„Das Mitwirken an der Förderung und positiven Zukunftsgestaltung meiner Heimatregion ist mir ein Herzensanliegen. Die Metrolpolregion ist dafür eine bestens geeignete Plattform.“

Dipl.-Ing. Klaus E. Hänsel

GOLDBECK Ost GmbH

„Wir engagieren uns hier, weil wir die Entwicklung der Region vorantreiben können.“

Dr. Frank Büchner

Siemens AG

„Die Stadt Halle (Saale) und der Saalekreis sind Heimat vieler starker und innovativer Unternehmen. Als deren Finanzpartner tragen wir eine besondere Verantwortung für die Zukunft des Wirtschaftsstandortes. Dieser stellen wir uns gern und engagieren uns für eine prosperierende Europäische Metropolregion Mitteldeutschland – als Garant für künftige Wachstumspotentiale.“

Messmer Alexander

Saalesparkasse

Radschnellweg Halle-Leipzig

Innovatives und umweltfreundliches Mobilitätsangebot für den Pendlerverkehr zwischen beiden Städten

Innovationsregion Mitteldeutschland

Länderübergreifender Zusammenschluss zur Gestaltung des Strukturwandel im Mitteldeutschen Revier

IQ Innovationspreis Mitteldeutschland

Clusterinnovationswettbewerb zur Förderung innovativer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen

Arbeits- und Projektgruppen

Folgen Sie uns auf Twitter!

Load More...