Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur im Zentrum

In der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland engagieren sich strukturbestimmende Unternehmen, Städte und Landkreise, Kammern und Verbände sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit dem gemeinsamen Ziel einer nachhaltigen Entwicklung und Vermarktung der traditionsreichen Wirtschafts-, Wissenschafts- und Kulturregion Mitteldeutschland.

Die Wasserstoffregion Mitteldeutschland stellt sich vor

Mitteldeutschland verfügt dank der vorhandenen Infrastruktur, der etablierten Wertschöpfungsketten sowie der ansässigen Industriepartner und Forschungseinrichtungen über ideale Voraussetzungen für den Aufbau einer führenden Wasserstoffregion. Hier finden Sie alle Informationen zu Akteuren und Projekten der Wasserstoffregion Mitteldeutschland.

Der Weg zur gemeinsamen Bioökonomieregion Mitteldeutschland

Bereits heute werden mit biobasierten Produkten und deren Herstellung in biotechnologischen Verfahren rund ein Fünftel des Gesamtumsatzes in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen erzielt. Darüber hinaus spielt die Bioökonomie eine entscheidende Rolle für den Strukturwandel in der Region sowie beim Aufbau von nachhaltigen und klimaneutralen Wertschöpfungsketten. Hier finden Sie alle Informationen zu Akteuren und Projekten der Bioökonomieregion Mitteldeutschland.

Jetzt für das Startup-Festival MACHN22 anmelden!

Am 14. Juli trifft sich die mitteldeutsche Gründerszene erstmals zum MACHN22 – Startup Festival im Westgarten Leipzig. Das eintägige Open Air-Event bietet Workshops, Pitches, Vorträge und Live-Entertainment auf mehreren Bühnen und bringt Startups, junge Unternehmen sowie Innovatoren aus der Region zusammen.

Jetzt Premiumpartner auf dem Mitteldeutschen Gemeinschaftsstand der EXPO REAL werden!

Vom 4. bis 6. Oktober 2022 präsentiert die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland gemeinsam mit über 20 Ausstellern den Standort Mitteldeutschland auf der EXPO REAL, Europas größter B2B-Fachmesse für Immobilien und Investitionen auf der Messe München. Kurzfristig ist jetzt ein Platz als Premiumpartner auf dem Mitteldeutschen Gemeinschaftsstand verfügbar.

Integrierte Mobilitätsstudie Mitteldeutschland veröffentlicht

Die Studie im Auftrag der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland untersucht die Potenziale eines länderübergreifenden und integrierten Mobilitätskonzeptes für das Mitteldeutsche Revier und gibt Handlungsempfehlungen zur Reduktion der Treibhausgasemissionen im Verkehr auf lokaler Ebene.

Bildergalerien

1. Mitteldeutscher Bioökonomiekongress

© Tom Schulze

Terminkalender Mitteldeutschland

PATINFO2022

11. Musikfest UNERHÖRTES MITTELDEUTSCHLAND

9. Mitteldeutsches Forum 3D-Druck in der Anwendung

“Wenn Mitteldeutscher Verkehrsverbund auf Mitteldeutsche Metropolregion trifft, kann nur Gutes daraus erwachsen. Nicht nur die Namensparallele eint uns, sondern vor Allem das klare Ziel vor Augen, in einem Netzwerk aus starken Partnern den Standort Mitteldeutschland zukunftsfest zu gestalten. Nachhaltige Mobilität nimmt dabei eine zunehmend tragende Rolle ein. Insofern freuen wir uns, als neues Mitglied in der Metropolregion unseren Beitrag dafür leisten zu können.”

Steffen Lehmann

Mitteldeutscher Verkehrsverbund GmbH

„Als regional stark verankerte Hochschule mit Schwerpunkt auf praxisorientierter Ausbildung und angewandter Forschung wollen wir unsere Stärken zukünftig noch deutlicher in die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland einbringen.“

Prof. Dr.-Ing. Jörg Kirbs

Hochschule Merseburg

“Der Beitritt zur Metropolregion Mitteldeutschland ist ein weiterer Schritt in unserer Strategie, länderübergreifend unsere regionalen Netzwerke zu stärken. Gemeinsam können wir die überregionale Sichtbarkeit der Standortvorteile verbessern und Einfluss nehmen auf wissenschaftspolitische Weichenstellungen.”

Prof. Dr. Beate Schücking

Universität Leipzig

“In unserem Geschäftsgebiet erbringen wir Spitzenleistungen – dies können wir nur in einem Umfeld von Innovation, Flexibilität und Engagement. Darum ist es uns seit vielen Jahren ein Anliegen, Mitteldeutschland zu stärken. Wir finden mit der Metropolregion einen Partner mit vielen gemeinsamen Zielen. “

Gerald Taraba

Actemium Controlmatic GmbH

“Die Hochschule Nordhausen ist Ihr Forschungspartner auf den Gebieten Ingenieur-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Die Metropolregion Mitteldeutschland verstärken wir mit unseren Schwerpunkten Green-Tech, soziale- und gesundheitliche Dienstleistungen sowie Management und Governance.”

Prof. Dr. Jörg Wagner

Hochschule Anhalt

Radschnellweg Halle-Leipzig

Innovatives und umweltfreundliches Mobilitätsangebot für den Pendlerverkehr zwischen beiden Städten

Innovationsregion Mitteldeutschland

Länderübergreifender Zusammenschluss zur Gestaltung des Strukturwandel im Mitteldeutschen Revier

IQ Innovationspreis Mitteldeutschland

Clusterinnovationswettbewerb zur Förderung innovativer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen

Arbeits- und Projektgruppen

Folgen Sie uns auf Twitter!

Load More...