Mitteldeutsche Bioökonomie-Akteure treffen sich am 4. Juni in Leipzig

18. April 2024
Am 4. Juni 2024 laden der mitteldeutsche Industriefachverband BioEconomy e. V. und das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) zur diesjährigen Bioeconomy Conference nach Leipzig ein. Neben einem umfangreichen Programm zu aktuellen Themen der mitteldeutschen Bioökonomie-Branche bietet der Fachkongress zahlreiche Angebote zur Vernetzung der regionalen Akteure.
2020_arvid-friebe-infra-zeitz

„Wir erwarten über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zur Bioeconomy Conference 2024. Diese können sich auf ein spannendes und hochkarätig besetztes Programm freuen, dessen Schwerpunkt in diesem Jahr auf den Akteuren der biobasierten Wirtschaft aus Mitteldeutschland liegt“, erklärt Arvid Friebe, Geschäftsstellenleiter des BioEconomy e. V.

Foto: Arvid Friebe

Keynotes, interaktive Paneldiskussionen und Pitches widmen sich den Rahmenbedingungen, Finanzierungsfragen und neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Bioökonomie sowie Investitionsberichten von Großprojekten und Start-Ups. Zu den Referenten des Fachkongresse gehören u.a. Michael Kellner, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, Dr. Michael Duetsch, CEO der UPM Biochemicals GmbH, Hendrik Banse, Geschäftsführer der CropEnergies Bioethanol GmbH, Dr. Christian Sörgel, Geschäftsführer der Mercer Rosenthal GmbH und Prof. Oliver Holtemöller, Stellvertretender Präsident des Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH).

Weitere Informationen:

Programm Bioeconomy Conference (PDF)

Zur Anmeldung 

Webseite BioEconomy e.V.

Mehr News

Frauenpower in der IT-Branche

Das über UNTERNEHMEN REVIER geförderte Projekt TaaraSkillQuest nutzt künstliche Intelligenz (KI) und virtuelle Realität (VR), um den Frauenanteil in IT-Führungspositionen zu erhöhen. Perspektivisch soll die innovative Plattform auf weitere Branchen übertragen werden.

Last Call: Ticket für Mitteldeutschen Industrie- und Gewerbeflächentag 2024 sichern!

Am 30. Mai 2024 kommen Flächenentwickler, Wirtschaftsförderer und kommunale Planer auf der Leipziger Messe zusammen, um über aktuelle Themen der Gewerbeflächenentwicklung in der Region zu diskutieren. Die drei Fachsessions des Mitteldeutschen Industrie- und Gewerbeflächentags 2024 bieten dazu spannende thematische Impulse und Möglichkeiten für den Erfahrungsaustausch.