Bildergalerie

Übergabe des Strategiepapiers „REVIERKOMPASS“

© Tom Schulze

Im Herbst 2018 startete das Strukturwandelprojekt „Innovationsregion Mitteldeutschland“. In dessen Rahmen entwickelte die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland gemeinsam mit den Landkreisen Altenburger Land, Anhalt-Bitterfeld, Burgenlandkreis, Leipzig, Mansfeld-Südharz, Nordsachsen und Saalekreis und den Städten Halle (Saale) und Leipzig neue Strategien und Projekte für Innovation und Wertschöpfung im Mitteldeutschen Revier. Am 27. Juni wurden mit dem „REVIERKOMPASS“ sowie fünf Aktionsplänen für die definierten Handlungsfelder die Ergebnisse des Strategieprozesses in Leipzig vorgestellt.

1. Mitteldeutscher Bioökonomiekongress

© Tom Schulze

Auf dem 1. Mitteldeutschen Bioökonomiekongress am 2. Mai 2022 präsentierten die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland und das DBFZ – Deutsches Biomasseforschungszentrum mit Unterstützung des BioEconomy e. V. die vielfältigen Potenziale der Bioökonomie-Branchen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen  und förderten die länderübergreifende Vernetzung der regionalen Akteure aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.