Jetzt für Auftakt zum Ideenwettbewerb REVIERPIONIER anmelden!

03. November 2022
Die Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt ruft den Ideenwettbewerb REVIERPIONIER zur Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an der Gestaltung des Strukturwandels im Mitteldeutschen Revier Sachsen-Anhalt ins Leben. Die Auftaktveranstaltung findet am 15. November 2022 in der Festscheune Röblingen statt.

„Im Mittelpunkt des Wettbewerbs stehen für uns die zivilgesellschaftlichen Akteure. Schnell und unbürokratisch können sie attraktive Preisgelder für die Umsetzung ihrer Ideen zur Gestaltung des Strukturwandels erhalten. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich im Rahmen der Auftaktveranstaltung über den Wettbewerb zu informieren, erste Ideen zu präsentieren und miteinander ins Gespräch zu kommen“, erklärt Annett Kautz, Projektleiterin REVIERPIONIER bei der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland.

Das Land Sachsen-Anhalt ruft alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine, gemeinnützige Institutionen sowie Schulen und Kitas in den Landkreisen Anhalt-Bitterfeld, Burgenlandkreis, Mansfeld-Südharz, Saalekreis und der Stadt Halle (Saale) auf, als REVIERPIONIERE ihre Ideen für eine lebenswerte Gemeinde, Stadt und Region im Rahmen des Strukturwandels umzusetzen. Dafür stehen jährlich Preisgelder in Höhe von 1 Million Euro zur Verfügung.

Die Auftaktveranstaltung findet am Dienstag, 15. November 2022, von 15:00 bis 18:00 Uhr in der Festscheune Röblingen (Pfarrstraße 5a, 06317 Seegebiet Mansfelder Land/ OT Röblingen am See) statt. Anmeldungen sind bis zum 10. November 2022 unter www.revierpionier.de möglich. Für Fragen steht das Projektteam REVIERPIONIER unter info@revierpionier.de oder 0341/600 16 270 zur Verfügung.

Gemeinsam mit Staatssekretär Dr. Jürgen Ude soll im ersten Teil der Veranstaltung der Wettbewerb vorgestellt und Fragen beantwortet werden. Der zweite Teil der Veranstaltung bietet die Möglichkeit, erste eigene Ideen vorzustellen und mit den Anwesenden zu diskutieren.

Der Ideenwettbewerb REVIERPIONIER wird im Rahmen des Förderprogramms „Stärkung der Transformationsdynamik und Aufbruch in den Revieren und an den Kohlekraftwerkstandorten – STARK“ gefördert. Die Umsetzung des Ideenwettbewerbs erfolgt über die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland.

Weitere Informationen

Anmeldung Auftaktveranstaltung REVIERPIONIER

Programmflyer (PDF)

Webseite Strukturwandel Sachsen-Anhalt

Mehr News

Ideenschmiede für das Lebensmittelhandwerk

Das Projekt Gründungsküche unterstützt Teams und Einzelvorhaben im Bereich Lebensmittel und Ernährung bei der Entwicklung von innovativen Produkten und Dienstleistungen. Für die dritte Gründungsklasse des über UNTERNEHMEN REVIER geförderten Programms können noch bis zum 31. März 2024 Bewerbungen eingereicht werden.

Innovationsgeist, gemeinsames Zupacken und Vielfalt lösen Zukunftsfragen – nicht Ausgrenzung und Populismus

In einer gemeinsamen Erklärung äußern sechs mitteldeutsche Cluster und Netzwerke ihre Sorge, dass extremistische Positionen, Stimmungsmache und totalitäre Denkmuster zunehmend das gesellschaftlichen Klima bestimmten und den wirtschaftlichen Wohlstand in der Region gefährdeten.