Jetzt für den Investforum Pitch-Day 2019 bewerben!

29. Mai 2019
Der diesjährige Investforum Pitch-Day findet am 19. September 2019 im historischen Straßenbahndepot in Halle (Saale) statt. Dann treffen 25 Startups auf kapitalstarke Investoren und unternehmerisches Know-how. Noch bis 28. Juli können Bewerbungen für das Event eingereicht werden.

„Die Teilnehmer des Pitch-Days können sich auf eine Innovationsreise mit vielen disruptiven Geschäftsmodellen in einer außergewöhnlichen Atmosphäre freuen. Neben klassischen Pitches werden wir Speedmatchings in historischen Straßenbahnen realisieren sowie weitere Möglichkeiten für Startups und Investoren schaffen, miteinander ins Gespräch zu kommen“, so Christian Strebe vom Investforum Startup-Service des Landes Sachsen-Anhalt.

Foto: Christian Strebe vom Investforum Startup-Service des Landes Sachsen-Anhalt​​ 

Neben Startup-Pitches bieten Speedmatchings in den historischen Straßenbahnen sowie eine begleitende Startup-Messe genügend Zeit für detaillierte Gespräche. Zusätzlich pitchen ausgewählte Investoren ihre Angebote und erklären, welche Anforderungen sie an potenzielle Beteiligungen stellen. Das Programm wird zudem durch Investorenpräsentationen abgerundet. Am Abend werden dann das Startup-Ökosystem der Region und Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik mit zum traditionellen Networking geladen. Hier wird auch das überzeugendste Startup durch die anwesenden Investoren gewählt und mit einem Preisgeld von 2.500 Euro prämiert.

Startups mit einem Kapitalbedarf von 50.000 Euro bis 5 Millionen Euro können sich bis zum 28. Juli 2019 online für die Teilnahme bewerben.  Für die Registrierung muss ein Kurzprofil sowie ein aktuelles Pitch-Deck hinterlegt werden. Die teilnehmenden Startups werden durch eine Jury im August aus allen Einreichungen nominiert. Die Bewerbung und auch die Teilnahme am Investforum Pitch-Day ist für Startups kostenfrei. Tickets für Investoren sind ebenfalls ab sofort online verfügbar.

Der „Investforum Startup-Service“ richtet sich mit seinen Leistungen und Angeboten an innovative Startups, die auf ihrem Weg zum erfolgreichen Unternehmen begleitet werden. Neben Coaching werden auf Matching-Veranstaltungen wie dem „Investforum Pitch-Day“ die richtigen Ansprechpartner miteinander in Kontakt gebracht. Der „Investforum Startup-Service“ ist Bindeglied zwischen Startups und Investoren sowie Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft und wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds sowie des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.

Mehr News

Quantenbasierte Verschlüsselungstechnologie für abhörsichere Kommunikation: IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2022 geht nach Jena

Bisher wird der Daten- und E-Mail-Verkehr von Regierungen, kritischen Infrastrukturen und Privatpersonen durch mathematische Algorithmen gesichert, die theoretisch immer zu knacken sind. Die Quantum Optics Jena GmbH entwickelte einen völlig neuen Ansatz, der Daten mit Hilfe von Lichtteilchen abhörsicher verschlüsselt. Für die Quantentechnologie-Innovation wurde das Unternehmen am Donnerstagabend im Schloss Köthen mit dem Gesamtsieg und dem Clusterpreis Informationstechnologie des 18. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland ausgezeichnet.

Kompass für Innovation und Wertschöpfung: Mitteldeutsches Revier veröffentlicht länderübergreifende Strukturwandel-Strategie

Grüner Wasserstoff, Bioökonomie, Cybersicherheit und Industriekultur: Mit diesen vier Schwerpunktthemen wollen die Gebietskörperschaften des Mitteldeutschen Reviers den Strukturwandel gestalten und neue Impulse für Wertschöpfung und Innovation auslösen. Das ist die zentrale Botschaft des gemeinsam mit der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland erarbeiteten „REVIERKOMPASS“, der heute in Leipzig der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.