Jetzt Tickets für den Investforum Pitch-Day 2022 sichern!

07. Juli 2022
Am 29. September 2022 findet der 14. Investforum Pitch-Day in Halle (Saale) statt. Im Rahmen der Veranstaltung präsentieren sich 29 Startups aus Sachsen-Anhalt, die auf der Suche nach investitionsfreudigen Venture Capitals, Business Angels, Pilotkunden oder Netzwerkpartnern sind.

„Bei unserem jährlichen Matching-Event kommt das Who‘s-who der regionalen Startup-Szene zusammen. Dabei erhalten InvestorInnen Zugang zu innovativen Geschäftsideen abseits der großen Startup-Hubs wie Berlin oder München. UnternehmerInnen Mitteldeutschlands profitieren als potenzielle GeschäftspartnerInnen oder strategische Co-InvestorInnen ebenfalls“, erklärt Daniel Worch, Geschäftsführer der Univations GmbH und Projektleiter des Investforum Startup-Service. „Zudem steht der Pitch-Day im Zeichen des Networkings und Erfahrungsaustauschs innerhalb der regionalen Startup-Szene und mit jenen, die in Zukunft dazugehören möchten. Die Veranstaltung bietet auch allen Innovationsfreudigen UnternehmerInnen der Region eine sehr gute Möglichkeit, sich einen Überblick über neue Produkte und Dienstleistungen zu verschaffen“, so Daniel Worch weiter.

Die teilnehmenden Startups auf dem Investforum Pitch-Day haben einen Kapitalbedarf zwischen 100.000 und 6 Millionen Euro und decken die Branchen (industrielle) Software, FinTech, Life Science, eCommerce, Automation, Food, Material Science und Consumer Products ab.

Zu den 29 Startups zählen (Auswahl):

  • Matriheal, Geschäftsidee: Entwicklung von Medizin- und Kosmetikprodukten auf Basis von Elastin
  • PerioTrap Pharmaceuticals GmbH, Geschäftsidee: Entwicklung innovativer Antiinfektiva zur kausalen Behandlung von Parodontitis
  • Solar Materials GmbH, Geschäftsidee: Solarmodulrecycling as-a-Service
  • Business GmbH, Geschäftsidee: KI-basierte Multi-Asset-Managementplattform, mit der u.a. Bankkonten, Aktien, Krypto, Privatkredite, Immobilien verwaltet werden können
  • Smela GmbH: Geschäftsidee: Entwicklung, Produktion und Vertrieb von innovativen elektromechanischen Linearaktuatoren für Produktionsbewegungen in Industrieanlagen
  • NanoFract UG: Geschäftsidee: Spin-Off der OvGU Magdeburg, das auf den Gebieten Pulvertechnologie, Materialoptimierung und FEM-Berechnung tätig ist

 

Dabei stellen die Gründerinnen und Gründer ihre Geschäftskonzepte in dreiminütigen Pitches sowie weiteren Matchingformaten vor. Der beste Pitch wird noch am selben Abend mit dem 2.500 Euro dotierten Startup-Preis ausgezeichnet. Darüber hinaus bietet das Programm ausreichend Zeit für Austausch und gegenseitiges Kennenlernen.

Tickets für den Investforum Pitch Day 2022 enthalten den Zugang zu der ganztägigen Veranstaltung im Mitteldeutschen Multimediazentrum in Halle (Saale) inklusive Verpflegung und Shuttle-Service sowie Kontaktdaten zu allen teilnehmenden Startups. Schnell sein lohnt sich! Die Anzahl der Tickets ist auf 100 Stück begrenzt.

Der Investforum Pitch-Day hat sich in seiner 14-jährigen Geschichte als feste Größe in der Region etabliert und wird seither durch das Ministerium für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert. Für die Durchführung des Pitch-Days kooperiert der Investforum Startup-Service des Landes Sachsen-Anhalt in diesem Jahr mit der bmp Ventures AG. So sieht das Programm neben Startup-Pitches und anschließenden Matchings auch ein Angebot speziell für Business Angels sowie Investorinnen und Investoren vor.

Weitere Informationen

Webseite Investforum Pitch-Day 2022

Startup-Übersicht 2022

Zur Anmeldung für Investorinnen und Investoren

Mehr News

Mitteldeutsche Ernährungsnetzwerke laden zum jährlichen Branchenevent

Am 12. Oktober 2022 findet der 6. Mitteldeutsche Ernährungsgipfel in Dresden statt. Im Rahmen der Veranstaltung diskutieren Akteure aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Handel mit Expertinnen und Experten der Branche über Trends und Visionen der mitteldeutschen Ernährungswirtschaft.

Recycling 4.0 für Hightech und Solarwirtschaft

Die LuxChemtech GmbH läutet mit ihrer innovativen Aufbereitung von Halbleitermaterialien für Hightech-Anwendungen eine neue Ära des Recyclings ein. Für die Kombination aus mechanischen und chemischen Technologien, die die Freiberger als erstes Unternehmen im industriellen Maßstab anbieten, wurden sie mit dem Clusterpreis Chemie/Kunststoffe des diesjährigen IQ Innovationspreis Mitteldeutschland ausgezeichnet.