Pressemitteilungen

„Sächsische Mitmach-Fonds“ starten – Ideenwettbewerbe fördern Strukturentwicklungs-Projekte in der Lausitz und in Mitteldeutschland

Ab sofort können sich Bürgerinnen und Bürger, Vereine, soziale Träger, Schulen sowie kommunale und wissenschaftliche Einrichtungen bis zum 15. April 2019 mit ihrer Idee für die Strukturentwicklung in der Lausitz und in Mitteldeutschland bewerben. Insgesamt werden in den kommenden zwei Jahren im Rahmen der Ideenwettbewerbe 700 Preisgelder in Höhe von 6,4 Mio. Euro vergeben.

Mitteldeutschland gemeinsam voranbringen – Den Strukturwandel länderübergreifend gestalten / Ministerpräsidenten Haseloff und Kretschmer fordern Bundesregierung zur Einlösung von Zusagen auf

Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen setzen beim Strukturwandel im Mitteldeutschen Braunkohlerevier auf eine abgestimmte Regionalentwicklung und zukunftsweisende Projekte. Der Ausstieg aus der Kohleverstromung biete die einmalige Chance für einen tiefgreifenden Umbau hin zu einer Innovationsregion. Jetzt müsse die Bundesregierung ihre Zusagen für die Strukturentwicklung der Braunkohlereviere einlösen, so die Ministerpräsidenten von Sachsen, Michael Kretschmer, und Sachsen-Anhalt, Dr. Rainer Haseloff auf dem heutigen „FORUM Mitteldeutschland“ in Böhlen.

Mitteldeutsche Innovationen adressieren Zukunftsthemen

Grüne Energie, klimaneutrale Industrieprozesse und Künstliche Intelligenz bilden die Schwerpunktthemen beim 20. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland. Insgesamt wurden 96 Bewerbungen für den länderübergreifenden Clusterinnovationswettbewerb der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland eingereicht, die meisten davon aus Sachsen.

Aufnahme in den Presseverteiler

Ansprechpartner für die Presse

Kai Bieler

Pressesprecher