Newsarchiv

„Dank des IQ haben wir jetzt einen Namen in der Region.“

International ist die Leipziger Zellkraftwerk GmbH mit ihrer Technologieplattform zur automatisierten Gewebe- und Zellanalytik längst am Markt etabliert. Der Sieg im Cluster Life Sciences beim 15. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland machte das Unternehmen und seine Innovation jetzt auch deutschlandweit bekannt.

Metropolregion feiert Sommerfest auf Schloss Hubertusburg

Am Donnerstagabend, den 15. August 2019 feierte die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland (EMMD) ihr traditionelles Sommerfest auf Schloss Hubertusburg in Wermsdorf (LK Nordsachsen). Rund 150 hochkarätige Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik folgten der Einladung von Landrat Kai Emanuel und des EMMD-Vorstandsvorsitzenden Burkhard Jung.

Wie wollen wir 2040 in der Region leben? – Innovationsregion startet Zukunftswerkstatt

Im Rahmen der Zukunftswerkstätten können sich Einwohnerinnen und Einwohner der neun Gebietskörperschaften aktiv an der Erarbeitung des Leitbildes zur Strukturentwicklung im Mitteldeutschen Revier beteiligen. Den Auftakt bildet die Zukunftswerkstatt in Zeitz (Burgenlandkreis) am 13. September 2019.

DENKweit GmbH: Doppelter Erfolg beim IQ als Türöffner

Für ihre neuartige Magnetfeldmessung zur Qualitätskontrolle von Batterien in E-Autos und in Solarzellen wurde die DENKweit GmbH aus Halle (Saale) mit dem Clusterpreis Automotive und dem lokalen IQ Innovationspreis Halle ausgezeichnet. Der Erfolg hat innerhalb kurzer Zeit zu einer großen Wahrnehmung des Startups geführt.

Europäische Startups treffen ostdeutschen Mittelstand

Unter dem Titel „Unhide The Champions X Chemistry & New Materials“ treffen am 28. August 2019 Startups aus ganz Europa auf mittelständische Unternehmen aus dem Bereich Chemie und Neue Materialien. Das Partnering-Event im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen bildet den Auftakt zu einer Reihe, welche die Anbahnung von Geschäftsbeziehungen initiieren soll.

Jetzt anmelden: 6. Mitteldeutsche Radverkehrskonferenz in Leipzig

Die Stadt Leipzig und die Metropolregion Mitteldeutschland laden am 26. August 2019 zur 6. Mitteldeutschen Radverkehrskonferenz in Leipzig ein. In deren Mittelpunkt stehen aktuelle Themen wie die Potentiale von Radschnellwegen und der touristische Radverkehr in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Die Automobilindustrie im Umbruch

Elektromobilität, Digitalisierung, flexible Produktion und neue Arbeitswelten – die Automobilbranche steht vor vielen Herausforderungen. Über mögliche Lösungsansätze diskutieren Entscheider und Experten auf dem ACOD-Kongress 2019 am 4. September 2019 in der Gläsernen Manufaktur in Dresden.

Leipziger Mittelstand informiert sich über Strukturwandel

Über 30 Mitglieder des Vereins Gemeinsam für Leipzig e. V. informierten sich am Dienstag in der Geschäftsstelle der Innovationsregion Mitteldeutschland über den aktuellen Stand sowie die Projekte des Strukturwandels im Mitteldeutschen Revier.

Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften tritt Metropolregion bei

Der Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V. (VSWG) ist zum 01. Juli 2019 der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland (EMMD) beigetreten. Der VSWG will sein Know-how in das Netzwerk einbringen, um gemeinsam die Region zukunftsfähig zu gestalten.

Ministerpräsident Kretschmer zeichnet Preisträger der Sächsischen Mitmach-Fonds aus

Mit einer feierlichen Preisverleihung im Deutschen Hygienemuseum in Dresden wurden am vergangenen Sonntag die Ergebnisse des diesjährigen Ideenwettbewerbs der Sächsischen Mitmach-Fonds gewürdigt. Vor rund 600 Gästen zeichnete Sachsen Ministerpräsident Michael Kretschmer stellvertretend 177 der insgesamt 613 Preisträger aus.