Newsarchiv

Rekordbeteiligung bei Sächsischen Mitmach-Fonds 2020

In der zweiten Auflage des Ideenwettbewerbs der „Sächsischen Mitmach-Fonds“ sind 1.974 Projektideen für die Strukturentwicklung in Mitteldeutschland und der Lausitz eingegangen. Das ist ein Drittel mehr als im Vorjahr, in Mitteldeutschland stieg die Zahl sogar um mehr als die Hälfte.

„Hoch innovative Lösungen für die Themen der Zeit“: 136 Bewerbungen beim IQ Innovationspreis 2020

„Das Profil des 16. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland ist geprägt von vielen hoch innovativen Lösungen, die aktuellen Themen und Herausforderungen unserer Zeit adressieren“, bilanziert Hanka Fischer, IQ‐Projektleiterin der Metropolregion Mitteldeutschland Management GmbH, die Ergebnisse der Bewerbungsphase des IQ‐Wettbewerbs. „Beispielhaft dafür stehen neuartige Analysewerkzeuge im globalen Kampf gegen gefährliche Viren und alternative Modelle für die Wirkstoffforschung zur Vermeidung von Tierversuchen ebenso wie die Entwicklung nachhaltiger Textilien und Kunststoffe auf Basis biobasierter Rohstoffe“, so Hanka Fischer weiter.

Jetzt bewerben! Countdown für „Sächsische Mitmach-Fonds 2020“ läuft

Noch bis 15. März 2020 können sich Bürgerinnen und Bürger, Vereine, soziale Träger, Schulen und Kitas mit ihren Ideen bei den „Sächsischen Mitmach-Fonds“ bewerben. Für die Förderung des Strukturwandels in Mitteldeutschland stehen mehr als 200 Preisgelder von bis zu 15.000 Euro zur Verfügung.

Jetzt bewerben! Endspurt für IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2020

Noch bis 11. März können innovative Produkte, Dienstleistungen und Verfahren für den 16. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland eingereicht werden. Neben Preisgeldern winkt den Gewinnern viel öffentliche Aufmerksamkeit, wie einer der Vorjahressieger bestätigt.

Mittelstand trifft sich zum Wirtschaftstag 2020

Am 19. März 2020 kommen Unternehmer und Akteure aus den Landkreisen Leipzig, Altenburger Land und Burgenlandkreis beim 14. BVMW Wirtschaftstag zusammen. Im Mittelpunkt des Netzwerk-Events steht der Austausch über Strategien für eine erfolgreiche Entwicklung der Region.

Landkreis Leipzig diskutiert zukünftige Entwicklung

Am Mittwoch informierte der Landkreis Leipzig in Neukieritzsch über laufende Projekte und Schlüsselthemen der Kreisentwicklung. Im Rahmen der Veranstaltung „Spruchreif 2020“ präsentierte Metropolregions-Geschäftsführer Jörn-Heinrich Tobaben den aktuellen Stand des Strukturwandels im Mitteldeutschen Revier.

HYPOS informiert auf E-world über grünen Wasserstoff

Vom 11. bis 13. Februar 2020 treffen sich die Entscheider der europäischen Energiebranche auf der Messe „E-world energy & water“ in Essen. Mit dabei ist auch das Wasserstoff-Netzwerk HYPOS, das auf dem VNG-Gemeinschaftstand seine aktuellen Vorhaben präsentiert.

„Sächsische Mitmach-Fonds“ 2020 starten

Am morgigen 1. Februar 2020 startet die 2. Runde der Ideenwettbewerbe der Sächsischen Mitmach-Fonds. Bis zum 15. März 2020 können sich Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Kitas, Schulen und Kommunen aus den sächsischen Teilen der Lausitz und Mitteldeutschland mit ihren Projektideen für eines der über 400 Preisgelder bewerben.

Gemeinsam für eine attraktive Region

Eine regional abgestimmte Wohnbauflächenentwicklung und gleichzeitig ressourcenschonende Kulturlandschaftsgestaltung in der Region Leipzig/Halle sind die Ziele der Verbundprojekte „Interko2“ und „StadtLandNavi“. Eine Publikation informiert jetzt über den aktuellen Stand und die nächsten Schritte der Vorhaben.

Ihre Ideen für die Wasserstoff-Region Mitteldeutschland

Wie kann eine Modellregion für Grünen Wasserstoff aussehen? Welche Anforderungen müssen die Zukunftstechnologien erfüllen? Über diese und weitere Fragen können Bürgerinnen und Bürger am 7. Februar 2020 mit Experten des Wasserstoffnetzwerks HYPOS und des Fraunhofer CeRRI diskutieren.