Newsarchiv

Taschenlabor ermöglicht moderne Diagnostik überall

Der Dresdner anvajo GmbH ist es gelungen, ein smartes, tragbares Labor zu entwickeln, das überall einfachen Zugang zu moderner Diagnostik ermöglicht. Für sein fluidlab, das Zellanalyse und klinische Chemie in einem Gerät vereint und Ergebnisse innerhalb kürzester Zeit liefert, wurde das Unternehmen mit dem Clusterpreis Life Sciences des 19. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland ausgezeichnet.

Große Resonanz beim REVIERPIONIER Publikumspreis LOKALGESTALTEN

Noch bis zum 3. September 2023 läuft die Online-Abstimmung für den Publikumspreis des Ideenwettbewerbs REVIERPIONIER. Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit unter www.revierpionier.de aus insgesamt 15 bisher nicht prämierten Projekten aus den Landkreisen Mansfeld-Südharz, Anhalt-Bitterfeld, Saalekreis, Burgenlandkreis und der Stadt Halle (Saale) für ihre fünf Favoriten abzustimmen. Insgesamt werden fünf Publikumspreise verliehen– einer für jeden Landkreis bzw. Stadt.

Mitteldeutschland fordert mehr Tempo beim Aufbau der Grünen Wasserstoffwirtschaft

Die mitteldeutsche Wirtschaft ist bereit für den Einstieg in die Grüne Wasserstoffwirtschaft. Damit dieser gelingt, braucht es allerdings beschleunigte Planungs- und Genehmigungsverfahren für Grünstrom und den Bau neuer Strom- und Gastrassen sowie verlässliche politische Rahmenbedingungen für Investitionen in Wasserstoffprojekte. Dies war der einhellige Tenor auf dem 3. Mitteldeutschen Wasserstoffkongress, zu dem am Mittwoch über 300 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung auf Einladung der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland und des Wasserstoffnetzwerkes HYPOS zusammenkamen.

Metropolregion Mitteldeutschland feiert Sommerfest in der Red Bull Arena

Am Mittwochabend feierte die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland (EMMD) ihr diesjähriges Sommerfest mit rund 170 hochrangigen Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft der Region in der Red Bull Arena in Leipzig. Im Rahmen der Veranstaltung verkündete RB Leipzig den Beitritt zum EMMD-Netzwerk.

Roboteranlagen auf Knopfdruck programmieren

Dem Team AuRora von der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist es gelungen, die Programmierung von Roboteranlagen zu automatisieren. Für die Software, die in Sekundenschnelle optimalen Bewegungen und Abläufen für ganze Anlagen erstellt, erhielt das Team den Clusterpreis Automotive des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2023.

Ideenwettbewerb REVIERPIONIER vergibt Publikumspreis – Online-Abstimmung noch bis zum 31. August möglich

Am Donnerstag, den 17. August, startete das Online-Voting für den Publikumspreis LOKALGESTALTEN des Ideenwettbewerbs REVIERPIONIER. Bis zum 31. August 2023, 23:59 Uhr, können Bürgerinnen und Bürger einmalig unter publikumspreis.revierpionier.de aus insgesamt 15 bisher nicht prämierten Projekten aus den Kategorien REVIERGESTALTEN und ZUKUNFTGESTALTEN fünf Stimmen für den Publikumspreis vergeben.

Metropolregion und Startup Mitteldeutschland verlängern Zusammenarbeit

Die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland unterstützt das Online-Magazin Startup Mitteldeutschland für ein weiteres Jahr als strategischer Partner. Auch 2023 baut die Plattform ihr Angebot für die Gründerszene in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen weiter aus.

Solarwende für alle

Die Wattando GmbH aus Dresden ermöglicht es mit ihrer Innovation, größere Photovoltaikanlagen einfacher und schneller ans Netz zu bringen und damit Solarstrom zur echten Option für private Haushalte und den Mittelstand zu machen. Für die Plug & Play-Lösung, die Photovoltaikanlagen mit dem bestehenden Hausnetz verbindet und von 1 Kilowatt bis zu 70 Kilowatt Leistung einspeisen kann, wurde das Startup mit dem Clusterpreis Energie/Umwelt/Solarwirtschaft des 19. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland ausgezeichnet.

Kooperation für Bildung im Strukturwandel fortgesetzt

Die Europäische Metropolregion Mitteldeutschland (EMMD) und das Netzwerkbüro Bildung im Strukturwandel in Mitteldeutschland (BiSMit), das beim Deutschen Jugendinstitut (DJI) angesiedelt ist, setzen ihre Kooperation bis Ende 2024 fort. Insbesondere zu Themen wie Berufsorientierung, Fachkräfte und Weiterbildung soll es eine intensive Zusammenarbeit geben.

Innovative LED-Brille vereint Entertainment und Therapie

Die Healyan GmbH aus dem Wartburgkreis revolutioniert die Lichttherapie. Für seine kompakte LED-Brille, die therapeutische Effekte mit Entertainment-Funktion in einer Sehhilfe verbindet, wurde das Unternehmen mit dem Clusterpreis Informationstechnologie des 19. IQ Innovationspreis Mitteldeutschland ausgezeichnet. Mit diesem Beitrag startet unsere Serie „IQ Preisträger im Portrait“.